Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Großbrand in Lauterburg

Videos » 2015 » Großbrand in Lauterburg

Scheunenbrand in frostiger Nacht auf der Alb

Bei widrigsten Wetterbedingungen auf der frostklirrenden Schwäbischen Alb mussten die Feuerwehren aus Lauterburg, Essingen und Aalen am Abend des 3.Februar 2015 einen Großbrand bekämpfen. Dem Feuer fiel eine Scheune mit Pferdestall und einem Anbau zum Opfer. Die Feuerwehr konnte jedoch das direkt angebaute Wohnhaus sowie andere Nachbargebäude in sprichwörtlich letzter Sekunde retten. Drei Bewohner und zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen. Im Video schildert Feuerwehrkommandant Sven Langer (Essingen) den Einsatzablauf.