Schwelbrand in einem Haus im Kochertal — Hund starb an Rauchvergiftung

Blaulicht

Symbol-Foto: gbr

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an einem elektrischen Heizkörper kam es gegen 5 Uhr in der Schulstraße in Sulzbach-​Laufen zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Die beiden Bewohner, ein 57 Jahre alte Frau und ein 66-​jähriger Mann – wurden durch Rauchmelder geweckt und konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Sie blieb unverletzt, er erlitt leichte Verletzungen; ihr Hund überlebte die Rauchvergiftung allerdings nicht.

weiterlesen