TSB Gmünd und Ligakonkurrenz rechnen nicht mit Fortsetzung der Handball-​Oberliga

» Sport

Foto: Kessler

Wie alle Sportarten ist der Handball durch die Corona-​Krise völlig lahmgelegt. Ob die Saison überhaupt fortgesetzt werden kann, wie Auf– und Abstieg geregelt werden, darüber befinden sich die Vereine noch zwei weitere Wochen im Unklaren. Auch dem TSB Gmünd bleibt derzeit nicht mehr als abzuwarten. Die Spieler des abstiegsbedrohten Oberligisten halten sich mit individuellem Training fit.

» weiterlesen

Spielbetrieb im Amateurfußball wird weiter ausgesetzt

» Sport

Foto: WFV

Aufgrund aktueller Verordnungen und Verfügungen der Landesregierung sowie der Gesundheitsbehörden ist bereits jetzt abzusehen, dass auch nach Ablauf der bisherigen Spielbetriebs-​Aussetzung aufgrund der Ausbreitung des Corona-​Virus noch nicht wieder Fußball gespielt werden kann.

» weiterlesen

FCH-​Profis verzichten auf Teile des Gehalts zugunsten der übrigen Mitarbeiter

» Sport

Foto: Archiv

Aufgrund des einstimmigen Beschlusses, im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am vergangenen Dienstag, auch den Spielbetrieb in der 2. Fußball-​Bundesliga bis Ende April auszusetzen und den damit verbundenen finanziellen Auswirkungen, muss Fußball-​Zweitligist 1. FC Heidenheim erstmals Kurzarbeit anmelden.

» weiterlesen

TV Straßdorf, der Herausforderer an der Spielekonsole

» Sport

Fotos: TVS/SVWW

Der Amateurfußball ruht derzeit. Das nagt an den Nerven aller Hobbyfußballer. Beim TV Straßdorf möchten sie sich aber nicht einfach in ihr Schicksal ergeben, sondern den Wettkampf wieder aufleben lassen. In einer virtuellen Liga möchten sie nun auf der Spielekonsole gemeinsam mit allen Klubs aus dem Gmünder Raum die Rückrunde austragen.

» weiterlesen

Normannia Gmünd verpflichtet Adrian Schad als Co-​Trainer

» Sport

Foto: FCN

Die Kaderplanung eines jeden Fußballvereins wird in diesen Tagen zu einer kniffligen Übung. Auch wenn der Fußball ruht, muss die Zeit genutzt werden, um die Planungen für die kommenden Monate voranzutreiben. (cjk)

» weiterlesen

Schock für FCN-​Trainer Zlatko Blaskic: Erdbeben in seiner Heimat Zagreb

» Sport

Foto: Kessler

Als Zlatko Blaskic am Sonntagmorgen um 7 Uhr morgens auf sein Handy geschaut und fünf Anrufe seiner Mutter in Abwesenheit gelesen hat, ist er schnell nervös geworden. Seine Mutter wohnt in seiner alten Heimat Zagreb und Anrufe in dieser Vehemenz und zu dieser Zeit gehören nicht zur Normalität. Als wäre das Coronavirus nicht genug, hatte es in Kroatien ein Erdbeben gegeben, Blaskic´ Mutter aber ist unverletzt geblieben.

» weiterlesen

Coronavirus: Vereine solidarisieren sich mit den älteren Mitbürgern

» Sport

Screenshots: läm

So verheerend die Auswirkungen der Corona-​Krise sind, Begriffe wie Solidarität gewinnen in den vergangenen Wochen immer mehr an Gewicht. Solidarisch zeigen sich derzeit auch viele Vereine, unter anderem auf der Ostalb – und zwar mit ihren älteren Mitmenschen. So bieten der TSV Großdeinbach, der TSV Waldhausen oder auch der SV Frickenhofen, um nur auf drei Beispiele näher einzugehen, in der trainings– und spielfreien Zeit ihre Dienste an, für diejenigen Erledigungen zu machen, für die dies aktuell nicht möglich ist. Ob Einkaufen oder der Gang zur Apotheke, die Fußballer wollen mit anpacken.

» weiterlesen

Sportberichterstattung fortan etwas anders

» Sport

Foto: RZ

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Getreu dieses Mottos haben wir uns bei der Rems-​Zeitung dazu entschlossen, die Sportberichterstattung nicht künstlich am Leben erhalten zu wollen. Sie wird fortan etwas anders eingestreut.

» weiterlesen

2. Fußball-​Bundesliga: Waldstetter Dominik Kaiser hat schon längst Ausgangssperre

» Sport

Foto: Kaiser

Im deutschen Profifußball hat es den ersten Fall eines mit dem Coronavirus infizierten Spielers bei Hannover 96 gegeben. Zunächst ist Timo Hüber positiv getestet worden, kurz darauf auch Jannes Horn. Die Mannschaft ist in die Quarantäne verbannt worden. Darunter auch Dominik Kaiser aus Waldstetten, der seit einigen Monaten beim Zweitligisten aktiv ist.

» weiterlesen

DJK Gmünd: Zufriedenes Saisonfazit

» Sport

Foto: Kessler

Wegen des Coronavirus ist die Volleyball-​Saison 2019/​20 auch in der Regionalliga Süd der Damen vorzeitig beendet worden. Die DJK Gmünd verabschiedete sich mit drei Siegen in Folge aus dieser Runde und belegt mit 26 Punkten den fünften Tabellenplatz. Co-​Trainer Hannes Bosch und Abteilungsleiter Klaus-​Jürgen Roos ziehen ein zufriedenes Saisonfazit.

» weiterlesen