Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten » Sport

Grafik: RZ
» Sport

„Durch Bredis Brille“: Bargau ist das i-​Tüpfelchen auf Bredis Wochenende

Claus „Bredi“ Breitenberger ist „Fußballtourist“, wie er sich selbst nennt und reist von Wochenende zu Wochenende über die Amateurfußballplätze Württembergs. Nun berichtet der Gmünder auch regelmäßig in der Rems-​Zeitung in der Serie „Durch Bredis Brille“. Wie es der Name schon sagt, handelt es sich um die Sicht Bredis, nicht zwingend um die Meinung Rems-​Zeitung.


Foto: Archiv
» Sport

Ratlosigkeit beim TSB Gmünd — Deutliche Pleite in Blaustein

Das erste von drei „Endspielen“ im Oberliga-​Abstiegskampf ist für den TSB Gmünd mit einem Desaster geendet: Beim direkten Konkurrenten TSV Blaustein hat das Hieber-​Team zu keiner Zeit Normalform erreicht und folgerichtig mit 21:28 (10:14) verloren. Angesichts des neuerlichen Rückschlags verbleibt dem TSB nur noch ein kleiner Hoffnungsschimmer auf den Klassenverbleib.


Foto: Grahn
» Sport

TSGV Waldstetten im Heimspiel nur 2:2 gegen den TSV Buch

Der TSV Buch ist der erwartet schwere Gegner gewesen. Die schwäbischen Bayern sind in der Defensive gut gestanden und haben ein vorzügliches Konterspiel mit langen Bällen aufgezogen – auf dem holprigen Waldstetter Rasen ein probates Mittel. So hat sich der TSGV in der Fußball-​Landesliga mit 2:2 von Buch getrennt.


Foto: Grahn
» Sport

Sensation: Germania Bargau schlägt Landesliga-​Tabellenführer Heiningen

In einer hart umkämpften und sehr engagiert geführten Partie hat Germania Bargau völlig verdient mit 5:3 gegen den Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten Nummer eins, den 1. FC Heiningen, gewonnen. Nach den beiden Siegen gegen Bettringen und dem TSV Weilimdorf gingen die Mannen von Trainer Stefan Klotzbücher auch das Spiel gegen den Tabellenführer mit breiter Brust an.


Foto: Zimmermann
» Sport

TSGV Waldstetten empfängt den Verfolger TSV Buch

Die Niederlage gegen Heiningen wurmt den TSGV Waldstetten noch immens. Waren sie doch beim Spitzenreiter die spielbestimmende Mannschaft und hatten sich zahlreiche Chancen erspielt, die jedoch leichtfertig vergeben worden waren. Heiningen hat auf seinem kleinen Kunstrasenplatz vier Chancen in Tore umgemünzt. Nun geht es gegen den TSV Buch (Sonntag, 15 Uhr).



QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Sport/