Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten » Sport

Foto: pr
» Sport

Ralf Rangnick kommt nach Schwäbisch Gmünd

Einst war der deutsche Fußball gespickt von Charakterköpfen. Egal ob sie Beckenbauer oder Lattek hießen. Oder Stepanovic und Sundermann. Inzwischen sind die herausragenden Figuren rar geworden. Einer, der aber seit vielen Jahren zu den Querdenkern und herausstechenden Persönlichkeiten gehört, kommt aus Backnang.


Foto: Lutz Dombrowski
» Sport

LG Staufen: Erfolgreich in Ulm am Start

Zum Auftakt der Hallensaison 2018 fanden für die U-​18-​Leichathletinnen und Leichtathleten traditionell die Regional-​Hallenmeisterschaften in Ulm statt. Unter den Augen des geschäftsführenden Vorsitzenden der LG-​Staufen, Alexander May, wurden eine ganze Reihe neuer Bestleistungen und Qualifikationsleistungen für die kommenden Wettkämpfe erreicht.


Foto: zi
» Sport

38:33-Sieg: TSV Alfdorf/​Lorch rückt auf Rang fünf vor

Im ersten Spiel im neuen Jahr besiegten die Handballer des TSV Alfdorf/​Lorch den hoch gehandelten Favoriten aus dem Heilbronner Land, die SG Schozach/​Bottwartal, mit 38:33. Die Gastgeber gewannen deutlich und verdient vor vollen Rängen in der Alfdorfer Sporthalle und rückten dadurch auf Platz fünf in der Tabelle vor.


Foto: edk
» Sport

Gmünder Einhörner sichern sich wichtigen Punkt

Beim Tabellenvierten der Regionalliga Süd, der TSG Heidelberg-​Rohrbach, zeigten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd eine starke spielerische und kämpferische Leistung und wurden bei der knappen 2:3-Niederlage (24:26, 25:23, 14:25, 25:20, 11:15) zumindest mit einem Punkt belohnt.


Foto: zi
» Sport

Gmünder Stadtmeisterschaft: SG Bettringen stoppt den FCN-​Lauf

Aus dem anvisierten vierten Erfolg in Folge des FC Normannia Gmünd bei der Gmünder Stadtmeisterschaft ist nichts geworden, weil der Topfavorit im Halbfinale gegen die SG Bettringen mit 1:3 nach Neunmeterschießen unterlag. So war der Weg frei für die SGB, die im Finale der 35. Auflage keine Spannung aufkommen ließ und den TV Straßdorf mit 7:1 abfertigte. Dritter wurde der FCN vor dem TV Lindach.


Foto: zi
» Sport

TV Wetzgau ist die Mannschaft des Jahres 2017

Der Aufsteiger in die 1. Bundesliga im Kunstturnen wurde am Freitagabend beim Sportlerball im Stadtgarten als Mannschaft des Jahres 2017 in Schwäbisch Gmünd geehrt. Sportlerin des Jahres 2017 ist Skispringerin Carina Vogt (SC Degenfeld) und Sportler des Jahres 2017 darf sich der Handballer Max Häfner (TVB Stuttgart) nennen.


Fotos: gbr
» Sport

Glanzvolle Sportlerehrung im Stadtgarten

Fast alles was Rang und Namen in der Gmünder Sportszene hat, traf sich am Freitagabend zur traditionellen Sportlerehrung. Sie fand im glanzvollen Licht des Stadtgartens statt und wurde musikalisch umrahmt von der Big Band des Scheffold-​Gymnasiums.



QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Sport/