Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Rechberg wartet auf Bauplätze

Symbol-Foto: gbr
Angesichts vieler Nachfragen von jungen Familien will man im Stadtteil nicht drei Jahre vergehen lassen, bist man den potenziellen Häusle-​Bauern wirder Grundstücke in Rechberg verkaufen kann. Dass die Attraktivität als Naherholungsort auch ihre Schattenseiten hat, klang in der jüngsten Ortschaftsratssitzung ebenfalls an.

Wallfahrtsende auf dem Rechberg

Fotos: Gerhard...
Mit dem Abschlussgottesdienst am Sonntag ging nach acht Tagen die 94. Rechberger Wallfahrtswoche zu Ende. Unter dem Leitwort „Maria, unter deinen Schutz und Schirm“ waren an den Werktagen jeweils bestimmte Personengruppen unter den besonderen Schutz Marias gestellt worden.

Wallfahrtswoche auf dem Rechberg

Fotos: Gerhard...
Unter dem Leitwort „Maria unter deinen Schutz und Schirm“ startete die Seelsorgeeinheit Unterm Hohenrechberg am Sonntag unter Beachtung der cornabedingten Abstands– und Hygieneregeln mit dem Eröffnungsgottesdienst in die diesjährige Wallfahrtswoche.

Jungtierschau auf dem Schurrenhof

Fotos: Gerhard...
Den diesjährigen Nachwuchs an Kaninchen, Wassergeflügel und Tauben präsentierten die Züchter des Kleintierzuchtvereins Rechberg am Samstag und Sonntag in der Reithalle des Isländergestüts auf dem Schurrenhof. An beiden Tagen wurden die schönsten Jungtiere dem interessierten Publikum vorgestellt.

Sternchenwallfahrt auf den Rechberg

Fotos: Gerhard...
Üblicherweise findet am Dreifaltigkeitssonntag traditionsgemäß eine Sternwallfahrt der Jugend zum Kloster Untermarchtal statt. Dieser erste Sonntag nach Pfingsten ist keinem Ereignis aus dem Leben Jesu, sondern dem Glaubenssatz der Dreifaltigkeit Gottes in Vater, Sohn und Heiligem Geist gewidmet, weshalb er auch Trinitatis genannt wird.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/Rechberg/