Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Messer-​Angriff nach Streit zwischen zwei Männern in Bettringen

Symbol-Bild: gbr
Welche schlimmen Folgen der Einsatz eines Messers haben kann, führte jüngst eine Tat in Ludwigshafen mit zwei Todesopfern vor Augen. Nicht ganz so tragisch verlief der Streit zwischen zwei Männern in Bettringen. Allerdings musste einer der Beteiligten im Krankenkenhaus wegen seiner mit dem Messer zugefügten Verletzungen behandelt werden.

Aufgaben für Ehrenamtliche der Freiwilligen Feuerwehr werden umfangreicher

Foto: gbr
Rund um die Uhr einsatzbereit für den Schutz und die Sicherheit der Bevölkerung. Dieser Aufgabe hat sich die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd verschrieben. Aufgrund des Klimawandels ist auch mit immer mehr Unwetter-​Einsätzen zu rechnen. Die Gmünder Rettungsorganisation verfügt zwar über einige fest angestellte Kräfte, wird bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben aber in erster Linie vom starken Ehrenamt getragen. Dies kam bei der Hauptversammlung der Gmünder Gesamtfeuerwehr in Bettringen zur Sprache.

Die bunte Bettringer Sommerbühne

Foto: astavi
Ein Open-​Air-​Kino, die Komödie „Back to Culture“, „Die Zirkusratten“ des Kindertheaters Mika und Rino sowie Zauberer Rondini haben Kinder und Erwachsene bestens unterhalten. Zahlreiche Vereine haben bei der dritten Auflage mitgewirkt.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/Bettringen/