Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ruppertshofen

Taxifahrt nicht bezahlt und geflüchtet

Von einem bekannten Etablissement in Aalen-​Neukochen ließen sich drei unbekannte Männer, bei denen es sich vermutlich um Osteuropäer handelt, am Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr von einem Taxi nach Ruppertshofen fahren. In der Erlenstraße stiegen die drei aus, wobei einer der Männer sofort in Richtung Ortsmitte flüchtete.

Rathaussturm in Ruppertshofen

Foto: pr
Kurz nach neun Uhr morgens wurde es den Mitarbeitern des Rathauses Ruppertshofen mulmig ums Herz, denn mit großem Getöse näherte sich eine große Schar von Cowboys, Rittern, Polizisten, Feuerwehrleuten und Prinzessinnen dem Rathaus.

Kindergartenneubau Ruppertshofen: Bürgerinformation

Foto: nb
Bürgermeister Peter Kühnl war es aus zwei Gründen wichtig, im Rahmen einer Bürgerversammlung zum aktuellen Stand in Sachen Kindergartenneubau (die RZ berichtete mehrmals) zu informieren: Einerseits wollte er klar und deutlich signalisieren, dass weitere Kindergartenplätze benötigt werden. Andererseits war es ihm aber auch ein Anliegen auf die steigende Verschuldung aufmerksam zu machen, die mit dem Neubau einhergeht.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Ruppertshofen/