Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Bürgermeister Peter Kühnl in Ruppertshofen offiziell in die dritte Runde gestartet

Foto: dw

Am Dienstagabend wurde der Schultes von Ruppertshofen für eine weitere Amtszeit offiziell verpflichtet. Peter Kühnl hatte im September bei der Wahl als Einziger kandidiert. Seit 16 Jahren ist er in der Gemeinde im Amt.

Mittwoch, 22. November 2023
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer

Die Wiedereinsetzung ins Amt erfolgte gemäß der baden-​württembergischen Gemeindeordnung im Rahmen einer Gemeinderatssitzung. Jene fiel aufgrund des besonderen Anlasses dann aber feierlicher als eine gewöhnliche Sitzung aus und fand im Kultur– und Sportzentrum im Beisein zahlreicher Bürgerinnen und Bürger statt. Mit dabei waren auch Bürgermeister der Nachbargemeinden, Repräsentanten des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald sowie Vertreter der Vereine.
Landrat Dr. Joachim Bläse dankte Kühnl für seine Verlässlichkeit und viele Projekte, die in seiner bisherigen 16-​jährigen Amtszeit umgesetzt wurden. Er möge weiterhin gesund und optimistisch bleiben, sagte er und übergab die Ernennungsurkunde.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2186 Aufrufe
123 Wörter
95 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/22/buergermeister-peter-kuehnl-in-ruppertshofen-offiziell-in-die-dritte-runde-gestartet/