Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Überladener Transporter: Baumstamm gegen Brücke

Die Polizei Heubach führt Ermittlungen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagvormittag ereignete und glücklicherweise glimpflich endete. Der Fahrer eines Langholzsattelzugs befuhr gegen 10.25 Uhr die Hauptstraße in Richtung Remsstraße. Weil der Transporter über die zulässige Höhe beladen war, stieß ein Holzstamm an einer Unterführung gegen die Brücke und fiel auf die Straße.

Planungsgespräch zur Nordumfahrung in Heubach

» Heubach
Die Gestaltungsmaßnahmen in der Gmünder Straße in Heubach haben zwar zu einer gewissen Verkehrsberuhigung geführt. Aber die große Zahl an Autos und Lkw, die durch diesen Teil der Stadt rollen, kann auch durch Kreisverkehre, Geschwindigkeitsbeschränkungen, Verkehrsinseln und Fahrradschutzstreifen nicht einfach weggezaubert werden. Deshalb wird eine Verlagerung auf eine Nordumfahrung geplant.

Entlassungen bei EMAG in Heubach?

» Heubach
Foto: edk
„In Heubach werden bei EMAG über 70 Leute entlassen!“ Dieses Gerücht kursiert seit einigen Tagen und beunruhigt die Gemüter. Doch was ist tatsächlich dran, an dieser Aussage? Die Rems-​Zeitung sprach direkt mit der Firmenzentrale darüber.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/