Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten » Ostalb

» Ostalb

Gschwend: Forstwirtschaft und neues kommunales Haushaltsrecht

Foto: gbr

Wald spielt in der Gemeinde Gschwend eine wichtige Rolle. Umso erfreulicher ist es, dass die bewährte Kooperation zwischen der staatlichen Forstbehörde mit privaten oder kommunalen Waldbesitzern weiterhin möglich ist. Völlig neu hingegen ist die Art und Weise, wie die Gemeinde Gschwend 2019 ihren Haushalt aufgestellt hat.


» Ostalb

Investitur von Pfarrer Tino Hilsenbeck

Fotos: msi

Die Plätze in der kleinen Dorfkirche in Bartholomä reichten kaum aus, so viele Christinnen und Christen waren zur Investitur ihres Pfarrers gekommen. Am Nachmittag des zweiten Advent wurde Pfarrer Tino Hilsenbeck in einem Festgottesdienst mit Dekanin Ursula Richter Schuldekan Dr. Harry Jungbauer in Bartholomä eingesetzt.


» Ostalb

Linienbündelung: Nackte Existenzangst

Fotos: edk

Die Redaktionen der „Rems-​Zeitung“ und der „Aalener Nachrichten“ haben gemeinsam die Busunternehmer aus dem Kreis eingeladen, um sich ihre Einschätzungen, Sorgen und Befürchtungen zur Neuordnung der Buslinien im Ostalbkreis anzuhören. 13 von ihnen haben bei dem Treffen im „Reichsadler“ in Mögglingen mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg gehalten.


» Ostalb

Michael Rembold feiert seinen 50. Geburtstag

Foto: gbr

Ob es weltweit einen Bürgermeister gibt, der ein herzlicheres Lachen hat? Man darf es getrost bezweifeln, denn Schultes Michael Rembold ist ein echtes Unikat und eine ausgesprochene Frohnatur. Trotzdem ist er keiner, der immer lacht. So ehrlich wie sein Lachen ist in ernsten Momenten auch sein Mitgefühl. Am Samstag, 8. Dezember, feiert er seinen 50. Geburtstag.



QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/