Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Von Hund gebissen

Am Mittwochabend befand sich eine Hundehalterin mit ihren beiden angeleinten Hunden sowie einem Zeugen in Göggingen auf dem Feldweg hinter dem Wasserturm in Richtung Horn, als plötzlich ein Schäferhund aus Richtung Horn auf die Geschädigte zukam und sie ansprang.

Julia Sauerwald aus Heubach: Delphintherapie in Curaçao

Fotos: privat
Ein Jahr ist vergangen, seit die Rems-​Zeitung letztmals über das Ehepaar Sauerwald aus Heubach berichtet hat. Jenes Paar, dessen Leben nach einer Hirn-​OP bei Julia Sauerwald ein völlig anderes ist. Noch immer ist der Takt des Lebens ein anderer, doch die willensstarke Frau macht Fortschritte. Die Liebe ihres Mannes Christopher gibt ihr Kraft. Kraft und Zuversicht geben auch die Menschen, die Julia Sauerwald beistehen und an sie glauben. Der unbekannte Spender, der die kompletten Kosten für eine Delphintherapie in Curaçao übernommen hat, gehört dazu.

Bäckertüten sollen Betrügern das Handwerk legen

Foto: gbr
Beinahe 7,5 Millionen Euro Schaden erbeuteten Betrüger mit der Masche „Falscher Polizeibeamter“ in Baden-​Württemberg im Jahr 2019. Über eine Million Euro Schaden entstand allein beim Polizeipräsidium Aalen. Häufig werden ältere Menschen Opfer dieser Ganoven, die meistens per Telefon Kontakt aufnehmen.

Gemeinderat tagt in Heubach

Foto: Menzel
Am Dienstag Abend fand in der Heubacher Gemeindehalle die erste Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause statt. Insgesamt neun Tagesordnungspunkte standen für die Stadträte auf dem Programm. Vor allem die Kinderbetreuung im Areal Übelmesser war großes Thema.

Zwei gefährliche Viren treffen aufeinander

Foto: kkhm
Mit Ende der Schulferien sind auch viele Urlauber aus dem Ostalbkreis nach Hause zurückgekehrt. Die Angst, dass es zu einem weiteren Anstieg von Covid-​19-​Infizierten kommt, ist groß. Auch angesichts der bevorstehenden Herbst– und Wintermonate befürchten viele Bürger eine zweite Welle.

Bürgermedaille für Landarzt Dr. Martin Heide — Nicole Löb übernimmt Praxis

Fotos: gbr
Dr. Martin Heide ist seit über 30 Jahren eine Institution in Spraitbach und den umliegenden Orten, in denen es keine niedergelassenen Ärzte gibt. Sein Beruf war für ihn auch eine Berufung, so dass er über das normale Ruhestandsalter hinaus noch als Landarzt tätig war. Doch nun hat der beliebte Allgemeinmediziner seine Doktor-​Tasche abgestellt und die Praxis an die junge Ärztin Nicole Löb übergeben. Die Gemeinde Spraitbach honorierte das Engagement von Dr. Martin Heide am Sonntag im Rahmen einer Matinee mit der Verleihung der Bürgermedaille.

Böbingen: Grünes Licht für neue Bikepark-​Anlage

Die alte Bikepark-Anlage wird bald abgebaut. Foto: nb
Die Modernisierung der bestehenden Bikepark-​Anlage war Thema bei der Böbinger Gemeinderatssitzung am Montagabend. Nachdem sich der Technische Ausschuss vor zwei Monaten zu einem Vor-​Ort-​Termin im Gebiet Hagenäcker getroffen hatte, ging es in der Sitzung um den nächsten großen Schritt: Den Beschluss der Modernisierung und die Vergabe des Auftrags.

Landratsamt legt weiteres Vorgehen bei Corona-​Infektionsgeschehen fest

Fotos: nb, landratsamt
Der Ostalbkreis hat eine Handlungshilfe entwickelt, um bei einer bestätigten Corona-​Infektion in Gemeinschaftseinrichtungen einheitlich vorzugehen und um Schul– und Einrichtungsschließungen zu verhindern. Im Falle einer bestätigten Corona-​Erkrankung in einer Einrichtung wird sich das Gesundheitsamt umgehend bei den Leitungen der Schul– und Kinderbetreuungseinrichtungen melden und das weitere Vorgehen besprechen.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/