Startseite REMS-ZEITUNG – Sonntag, 22. Januar 2017 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten » Kultur

» Kultur | Freitag, 20. Januar 2017

Fritz Laukemanns Gmünder Stadt-​Ansichten

Architektur, vorzugsweise historische, bietet Zeichnern ein unerschöpfliches Repertoire an Motiven. In einer kleinen, aber alten Stadt wie Gmünd wird man fündig. Fritz Laukemann stellt seine Aquarelle in der Spitalmühle aus.






» Kultur | Freitag, 13. Januar 2017

Wolfgang Rihm erhält EKM-​Preis

Der Komponist Wolfgang Rihm erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2017. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn für seine Verdienste um die Komposition und Lehre zeitgenössischer Musik sowie für sein besonderes Schaffen im Horizont Geistlicher Musik.




» Kultur | Freitag, 06. Januar 2017

Benefizkonzert mit Magdalena Walesch und Cultores Sonorum

Die Lichter in der Augustinuskirche waren gedämmt, so dass die Zuhörerinnen und Zuhörer in der prall gefüllten Kirche im Halbdunkel saßen. Nur im Altarraum waren der große, hellerleuchtete Weihnachtsbaum und ein Stern, die helles Licht ausstrahlten. Nachweihnachtliche, ruhige Stimmung, passend zum Benefizkonzert für den Förderverein Blindenheim e.V. Schwäbisch Gmünd, in dem Weihnachtslieder von Renaissance bis Jazz zum Besten gegeben wurden.


» Kultur | Freitag, 30. Dezember 2016

12 Tenors: Klangschöne Performance

„The 12 Tenors“ begeistern seit Jahren in ganz Europa, China und Japan ihre Fans mit ihren kraftvollen, einzigartigen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie​.So auch im Stadtgarten.



QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Kultur/