Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Rems-Zeitung

Maschinenbrand

Aufgrund eines technischen Defekts geriet am Donnerstagmorgen in einer Firma in der Nikolaus-​Otto-​Straße in Bettringen eine vollautomatische Maschine in Brand.

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen wirkt auch beim Remstalsommer 2020 mit

Foto: nb
Bereits bei der Landesgartenschau haben die christlichen Kirchen Gmünds eng zusammengearbeitet. Gemeinsam mit Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen in den Dialog zu treten, ist ihnen nach wie vor ein großes Anliegen. Ein wichtiger Schritt mit Blick auf die künftige Zusammenarbeit bildete die Gründungsversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) am 27. September 2016.

Der Klotzbach in Heubach wird erlebbar gemacht

» Heubach
Im Bereich des Heubacher Triumphareals wird sich das Gesicht der Stadt ganz wesentlich verändern. Zur Aufenthaltsqualität beitragen wird auch die Renaturierung des Klotzbachs, der bisher eher unscheinbar vor sich hinplätscherte. Bei der Sitzung des Bauausschusses am Mittwoch ging es um die künftige Gestaltung und die Sanierung des Trogs.

Brasda unterschreibt beim WiaWis Racing Team

» Sport
Foto: Brasda
Weil er in diesem Jahr seine Starts bei Straßenrennen forcieren möchte, hat sich Louis Brasda einem ambitionierten Amateurteam angeschlossen. Der 21-​jährige Student aus Böbingen hat bei dem in Freiburg ansässigen WiaWis Racing Team einen Zweijahresvertrag unterschrieben und wird zwischen März und Oktober an über 40 Renntagen auf dem Fahrrad sitzen.

Weiberfasnet: Rathäuser werden gestürmt

» Ostalb
Foto: gn
Am „schmotzigen Donnerstag“ (eigentlich müsste man ja „Dostig“ schreiben), also traditionell auch Weiberfasnet genannt, werden im Gmünder Raum nahezu alle Rathäuser von den Narren gestürmt und in Beschlag genommen. Wo und wann das stattfindet, kann man der Auflistung (keinen Anspruch auf Vollständigkeit) entnehmen.

Butzen und Hexen bei der Dorffastnacht

Fotos: gbr
Der rheinische Karneval mit Prinzenpaar und Hofstaat hat es nicht bis Iggingen geschafft. Dort wird die Fastnacht noch so wie in alten Zeiten gefeiert. Neben den alemannischen Hexen gibt es die „Butzen“ – schreckliche Gestalten, die durch die Nacht huschen. Vor 25 Jahren wurde erfolgreich begonnen, die Tradition neu zu beleben.

Fasten für das Klima

Foto: esc
Mit einer Fastenaktion für Klimaschutz ergänzen die evangelische und die katholische Kirche die Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt. Inhaltlich soll es darum gehen, in dieser Zeit zu erproben, klimafreundlicher zu leben. Auch die evangelische Kirchengemeinde in Lorch beteiligt sich.

„Fake News“ und virtuelle Lebenswelten

Foto: gbr
Was kann innerhalb von drei Sekunden passieren, wenn man sich im Internet bewegt? Die Liebe fürs Leben finden, viel Geld ausgeben, illegale Produkte im „darknet“ kaufen, eine Apotheke mit Notdienst finden oder Mitglied in einer Terrorgruppe werden. Aus genau diesem Grund kann auf Medienpädagogik nicht verzichtet werden, so das Credo von Loreto-​Studierenden.