Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Foto: Eduard Kessler
» Schwäbisch Gmünd

Warnstreik bei Andritz-​Ritz

Aktuell finden in Ludwigsburg die Verhandlungen über den Flächentarifvertrag für die Metall– und Elektroindustrie in Baden-​Württemberg statt. Das erkannten die Beschäftigten des Werkes von Andritz-​Ritz auf dem Gügling als gute Gelegenheit, auf ein Problem aufmerksam zu machen.

Foto: gbr
» Ostalb

Lorch: Rekordhaushalt lässt auch die Schulden steigen

„Wir vertragen auch einmal ein gutes Haushaltsjahr“, kommentierte der Lorcher Bürgermeister gestern bei der Haushaltseinbringung die für 2018 ins Auge gefassten Zahlen. Und dies, obwohl die Vorbereitungen für die Remstal-​Gartenschau relativ viel kosten und die Schulden steigen.

Foto: pr
» Sport

TSB Gmünd: Stefan Klaus wird neuer Trainer

Bei den Handballern des TSB Gmünd wird am Saisonende eine Ära zu Ende gehen: Nach insgesamt 15 Jahren wird Michael Hieber als Trainer aufhören, auch sein Bruder Andreas beendet sein Engagement als Co-​Trainer. Mit Stefan Klaus, der zuletzt fünf Jahre lang den Lokalrivalen SG Lauterstein coachte, steht der Nachfolger von Michael Hieber zur Saison 2018/​19 bereits fest.

Foto: edk
» Sport

DJK Gmünd: Nächstes Topteam ist zu Gast

Gut mitgehalten, aber dennoch leer ausgegangen. Bei der 1:3-Heimniederlage gegen den Herbstmeister TSV Georgii Allianz Stuttgart war mehr drin für die Volleyballerinnen der DJK Gmünd. So hofft Trainer Joachim Saam nun am Samstag, 20 Uhr, in der Straßdorfer Römersporthalle auf einen positiven Jahresabschluss im Heimspiel gegen den VfR Umkirch, den man zum Saisonstart mit 3:2 bezwingen konnte.