Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Waldstetten

Volkstrauertag in Waldstetten

Fotos: Gerhard Nesper
In Waldstetten fand die Feierstunde zum Volkstrauertag in der Aussegnungshalle des Friedhofs statt, die im Wesentlichen von Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg mit ihrem Lehrer Gerald Baiker gestaltet und vom Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten sowie dem Blechbläserensemble des Musikvereins Waldstetten gesanglich und musikalisch umrahmt wurde.

Waldstetter Jugendbeirat tagte

Foto: Gerhard Nesper
Zu seiner ersten Sitzung als Jugendbeiratsvorsitzender begrüßte Niclas Spieß am Samstag Vormittag im großen Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses Bürgermeister Michael Rembold, Ortsvorsteherin Monika Schneider, Quartiersmanagerin Magdalene Rupp und vom Hauptamt Tamara Luckas und Ira Herkommer.

IG Metall: Warnstreik bei Leicht

Am Mittwoch, 13. November, ruft die IG Metall die Beschäftigten der Leicht Küchen AG in Waldstetten zum Warnstreik auf. Um 13:30 Uhr findet vor dem Werkstor eine Kundgebung statt. Es sprechen: Peter Hofer, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Gmünd; Torben Wengert, Betriebsratsvorsitzender der Leicht Küchen AG Waldstetten.

Faschingssaison hat begonnen

Fotos: gn
Die neue Faschingssaison begann für die Waldstetter Wäschgölten traditionell am 11.11. um 11.11 Uhr mit dem Schurzbügeln und einem Weißwurstfrühstück im Rosen‘ Stoi, nachdem am Aschermittwoch die angestaubten Schürzen vor dem Rathaus gewaschen worden waren.

Seniorennachmittag in Wißgoldingen

Fotos: Gerhard Nesper
Auf Einladung von Bürgermeister Michael Rembold und Ortsvorsteherin Monika Schneider trafen sich am Sonntagnachmittag die über 70 jährigen Bürgerinnen und Bürger aus Waldstetten, Wißgoldingen, Weilerstoffel und Tannweiler zum diesjährigen Seniorennachmittag in der festlich geschmückten Kaiserberghalle.

Weitere Urnenwand in Waldstetten

Foto: gn
Die Bestattungskultur wandelt sich seit einigen Jahren immer mehr von der Sarg– zur Urnenbeisetzung. Dies zeigt sich auch in Waldstetten. Denn seit der Erstellung der ersten Urnenwand sind mittlerweile zwei weitere entstanden. Derzeit wird die vierte mit weiteren 72 Nischen gebaut.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Waldstetten/