Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Mutlangen

Mutlanger steht seit 2012 auf der Warteliste für ein Spenderorgan

Foto: Tim Reckmann_pixelio.de
Am Donnerstag entscheidet der Bundestag über eine Organspende-​Neuregelung. Gesundheitsminister Jens Spahn wäre die „doppelte Widerspruchslösung“ am liebsten. Demnach wird jeder Mensch zum Organspender, der zu Lebzeiten nicht ausdrücklich widersprochen hat. Einer, der dies befürwortet, ist Klaus Gildein. Seit 2012 steht der Mutlanger auf der deutschen Warteliste für ein Spenderorgan.

Zwei neue Baugebiete anvisiert

Foto: hs
Sehr unterschiedliche Positionen gab es am Dienstagabend im Mutlanger Gemeinderat zu der Frage, wie mit den immer knapper werdenden Perspektivflächen für Wohnbaugebiete umgegangen werden soll. Mit nur knapper Mehrheit wurde für die Aufstellung von zwei Bebauungsplänen in Mutlangen und im Teilort Pfersbach gestimmt.

Lärmschutz: Tempo 40 auf der Ortsdurchfahrt in Pfersbach?

Foto: gbr
Wer an einer Ortsdurchfahrt wohnt, wünscht sich weniger Verkehrslärm. Dies gilt auch für den Mutlanger Teilort Pfersbach, wo eine Landesstraße durch den Ort führt. Weil langsames Fahren in der Regel den Lärm reduziert, ist dort ein Tempo-​Limit im Gespräch. Dies geht aber nur, wenn Grenzwerte überschritten werden.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Mutlangen/