Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

„Pavillon“ in Mutlangen: Neue Pächter Fatiha Chabbi und Bernard Gilson

Fatiha Chabbi (vorne links) und Bernard Gilson (vorne rechts) sind die neuen Pächter im Pavillon. Foto: fleisa

Lange war der Pavillon in Mutlangen ein „Sorgenkind“. Im September 2023 hatte sich das ehemalige Pächter-​Ehepaar Tanja und Alexander Disam zurückgezogen, seitdem stand das Gebäude leer. Nun konnte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein die neuen Pächter vorstellen.

Donnerstag, 14. März 2024
Sarah Fleischer
38 Sekunden Lesedauer

Ab Mai übernimmt das Ehepaar Fatiha Chabbi und Bernard Gilson den Pavillon in Mutlangen. Das verkündete Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstagabend.
„Ich freue mich sehr, dass wir neue Pächter für den Pavillon gefunden haben, was hoffentlich auch Leben in den Lammplatz bringt“, so Eßwein bei der Unterzeichnung des Pachtvertrags. Seit der Pavillon 2019 eröffnet wurde, hat es mehrere Betreiber gegeben: Gaetano Cutaia, dem auch das Eiscafé Cremino in Gmünd gehörte, dann das Ehepaar Nadine und Antonio Fragale und zuletzt das Ehepaar Disam. Die hatten nach etwas mehr als einem Jahr im Herbst 2023 ihren Pachtvertrag beendet.
Doch dieses Mal ist einiges anders.

Welche Änderungen es mit den neuen Pächtern gibt, erfahren Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7494 Aufrufe
155 Wörter
40 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/14/pavillon-in-mutlangen-neue-paechter-fatiha-chabbi-und-bernard-gilson/