Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schechingen

Schechinger Osterbrunnen eröffnet

Fotos: Gerhard Nesper
Die Vorbereitungen liefen schon lange. Seit Oktober wurden zweimal wöchentlich in insgesamt etwa 1500 Malstunden genau 12.812 Straußen-​, Gänse-​, Hühner– und Wachteleier zwei bis drei Mal grundiert, mit Acrylfarbe lackiert, mit tausenden Perlen beklebt und kunstvoll bemalt.

Das Freibad in Schechingen wird in dieser Saison noch attraktiver

Foto: hs
Das Schechinger Freibad liegt quasi mitten im Dorf und ist dennoch in üppiges Grün eingebettet. Nachdem dank einer größeren privaten Spende eine Anlage zur Beheizung des Wassers installiert werden konnte, gibt es nun eine weitere Attraktion: Mit finanzieller und tatkräftiger Unterstützung durch den Freibadförderverein wird ein großes Kletterspielgerät aus Holz aufgestellt.

Ein Zimmer für Jakobspilger

Foto: nb
Die ersten Pilger hat die Schechingerin Margot Schilder bei sich aufgenommen, lange bevor Tochter Corina Ott eine Pilgerherberge eröffnet hat. Es war das Jahr 2008, als die ganze Familie draußen bei den Klotzhöfen beisammen saß und feierte, als sieben Pilger an dem alten Bauernhaus vorübergingen. Sie blieben, feierten miteinander und übernachteten bei Margot Schilder in der Brühlstraße. Eine kurze Begegnung, aus der Freundschaft wurde.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Schechingen/