Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schechingen

Pünktlich zur Osterbrunnen-​Weihe in Schechingen ließ sich die Sonne blicken

Für die vielen Macherinnen und Macher des Schechinger Osterbrunnens war es am Samstag eine echte Zitterpartie. Wird das Wetter bei der feierlichen Eröffnung und Weihe mitspielen? Nachdem es am Vormittag noch zeitweise wie aus Eimern geschüttet hatte, ließ sich am Nachmittag aber die Sonne blicken. Bei frischem Wind aber trockenem Wetter trafen sich Hunderte von Menschen zur Feier auf dem Marktplatz in Schechingen.

Samstag, 23. März 2024
Gerold Bauer
41 Sekunden Lesedauer

Dass der Schechinger Osterbrunnen eine Sache ist, hinter der das ganze Dorf steht, zeigte sich schon am Programm. Der Musikverein und der Gospelchor InTakt sowie die beiden Kindergärten sorgten für das Rahmenprogramm bei der Eröffnungsfeier. Der Bürgermeister würdigte das immense ehrenamtliche Engagement, das diese Schechinger Attraktion seit 22 Jahren immer wieder mit neuen Themenfeldern bereichert — und der geistliche Segen durfte natürlich auch nicht fehlen. Pfarrer Shiju Mathew sprach davon, dass der Osterbrunnen ein Symbol für das Erwachen der Natur nach dem Winter und gleichermaßen für die Auferstehung Christi sei.

Wenn Sie noch mehr darüber erfahren wollen — die RZ berichtet in der Montagausgabe ausführlich!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7498 Aufrufe
167 Wörter
20 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/23/puenktlich-zur-osterbrunnen-weihe-in-schechingen-liess-sich-die-sonne-blicken/