Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Strickkreis Riedäcker spendet an vier soziale Einrichtungen

Foto: astavi

13 Frauen vom Strickkreis Riedäcker „Stricken für einen guten Zweck“ im Stadtteil Bettringen. Durch den Verkauf ihrer Strickarbeiten erlösten sie mehr als 1600 Euro. Das Geld wurde gleichmäßig auf vier soziale Einrichtungen aufgeteilt.

Donnerstag, 29. Februar 2024
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Die Jugendfeuerwehr Bettringen mit ihrem neuen Feuerwehrkommandant Bernhardt Wörner und dem Ehrenkommandant Eduard Wamsler soll die 400 Euro in eine gute Ausbildung der jungen Nachwuchs-​Feuerwehrleute investieren. Den kleinen Schwimmerinnen und Schwimmern sollen vertraute Bezugsperson vom Förderverein das Schwimmen im Freibad Bettringen richtig beibringen und sie achtsam im Wasser begleiten. Auch die DRK Ortsgruppe mit Sigmund Mayer sowie das Kaffee-​Team Riedäcker in der Begegnungsstätte mit Karin Wuchterl bekamen für neue Projekte jeweils 400 Euro.

Mehr über den Strickkreis lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2987 Aufrufe
121 Wörter
54 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/29/strickkreis-riedaecker-spendet-an-vier-soziale-einrichtungen/