Startseite Donnerstag, 30. Juni 2016 Facebook Google+ Twitter RSS Kontakt
Anzeige

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 28. Juli 2013

Richard Arnold seit 25 Jahren Mitglied im Verein der Freunde der St. Michael-​Chorknaben

Galerie (1 Bild)

Oberbürgermeister Richard Arnold wurde für seine langjährige Mitgliedschaft im Verein der Freunde der St. Michael-​Chorknaben geehrt.

Die Chorknaben dankten ihm für 25 Jahre als tatkräftiger Unterstützer mit einem Hausbesuch in Herdtlinsweiler.
Dem Vorstand des Freundesvereins fielen nach einem Ständchen durch den Chor die Worte zum Geehrten leicht: Mit Arnold habe man einen sangesbegeisterten Freund, der nach der Zeit seines aktiven Wirkens als Sänger im Chor nie daran dachte, diese einmalige Gemeinschaft im Stich zu lassen. Richard Arnold habe sein weithin bekanntes Gesangstalent bei den St. Michael-​Chorknaben ausgebildet und dort seine ersten Auftritts– und Auslandserfahrungen gesammelt, was ihn heute alles auszeichnet.
Er lud die Chorknaben und den Vereinsvorstand zu einem Umtrunk ein, woraufhin sich in seinem 1870 gebauten Wohnhaus zum ersten Mal ein 40-​köpfiger Jugendchor im Wohnzimmer versammelte. Ein von Gesang geprägter Nachmittag war selbstredend.

 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 28. Juli 2013

Richard Arnold seit 25 Jahren Mitglied im Verein der Freunde der St. Michael-​Chorknaben

Galerie (1 Bild)

Oberbürgermeister Richard Arnold wurde für seine langjährige Mitgliedschaft im Verein der Freunde der St. Michael-​Chorknaben geehrt.

Die Chorknaben dankten ihm für 25 Jahre als tatkräftiger Unterstützer mit einem Hausbesuch in Herdtlinsweiler.
Dem Vorstand des Freundesvereins fielen nach einem Ständchen durch den Chor die Worte zum Geehrten leicht: Mit Arnold habe man einen sangesbegeisterten Freund, der nach der Zeit seines aktiven Wirkens als Sänger im Chor nie daran dachte, diese einmalige Gemeinschaft im Stich zu lassen. Richard Arnold habe sein weithin bekanntes Gesangstalent bei den St. Michael-​Chorknaben ausgebildet und dort seine ersten Auftritts– und Auslandserfahrungen gesammelt, was ihn heute alles auszeichnet.
Er lud die Chorknaben und den Vereinsvorstand zu einem Umtrunk ein, woraufhin sich in seinem 1870 gebauten Wohnhaus zum ersten Mal ein 40-​köpfiger Jugendchor im Wohnzimmer versammelte. Ein von Gesang geprägter Nachmittag war selbstredend.

 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd