Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten » Schwäbisch Gmünd

» Schwäbisch Gmünd | Samstag, 25. Oktober 2014

Ausweitung der Hospizarbeit

Ein stationäres Hospiz wäre für die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz der Idealfall. Da das ganze finanziell jedoch kaum machbar ist, wird nun eine Kooperation angestrebt. Läuft alles nach Plan, könnte es in Gmünd zum Ende des kommenden Jahres eine Hospizwohnung geben.


» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 24. Oktober 2014

Alle wichtigen Wegverbindungen durch Erdenreich, Himmelsgarten und Taubental ab Samstag für Fußgänger und Fahrradfahrer wieder offen

Vor dem Hintergrund wachsender Kritik an einer von Zäunen und geschlossenen Toren durchschnittenen Innenstadt haben nun Stadtverwaltung und Gartenschau GmbH bürgerfreundlich reagiert. Bei einem Pressegespräch am Freitag im Rathaus wurde angekündigt, dass ab Samstag um 9 Uhr alle wichtigen Wegverbindungen durch das Erdenreich, durch Himmelsgarten und auch durch den oberen Bereich des Taubentals für Fußgänger und Radfahrer wieder offen stehen werden.


» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 24. Oktober 2014

OB Richard Arnold erläutert seine Zukunftspläne für den Himmelsgarten bei Wetzgau

Oberbürgermeister Richard Arnold hat am Freitag bei einem Pressegespräch im Rathaus und am Abend im Ortschaftsrat von Wetzgau-​Rehnenhof nähere Einzelheiten zu der geplanten Nachnutzung des Gartenschaugeländes dargelegt. Wesentliches dazu betrifft den Himmelsgarten, wo das Stadtoberhaupt einen „Familien– und Bürgerpark“ auch als Ausflugsziel für Besucher aus dem gesamten Großraum Stuttgart etablieren möchte.


» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 24. Oktober 2014

Kirchenmusik mit Gmünd eng verzahnt

Viel Anerkennung und Ansporn erntete im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats die Arbeit der Macher des Festivals Europäische Kirchenmusik. Intendant Klaus Stemmler legte die Bilanz für 2014 vor und bekam den Etat für 2016 genehmigt.


» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 24. Oktober 2014

Blauäugig oder mit Vorsatz gehandelt?

Zwei Unternehmer stehen seit Donnerstag wegen vorsätzlicher Insolvenzverschleppung vor Gericht.


» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 23. Oktober 2014

Einbrecher auf frischer Tat ertappt — aber geflüchtet

SCHWÄBISCH GMÜND. Als die Eigentümer am Mittwochabend nach der Rückkehr aus dem Urlaub ihr Haus am Straßdorfer Berg betraten, trafen sie im Treppenhaus auf einen Einbrecher. Der Mann rannte an der völlig überraschten Frau vorbei und flüchtete gegen 20 Uhr über den Garten in Richtung Straßdorf. Die von den Geschädigten verständigte Polizei organisierte sofort eine Fahndung, bei der die Gmünder Polizei durch die Hundeführerstaffel und die Kriminalpolizei unterstützt wurde.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 22. Oktober 2014

Unmut über geschlossene Gartenschautore in der Stadt wächst

„Der Unmut der Bürger angesichts der immer noch geschlossenen Tore in den Gartenschau-​Zäunen wächst“, so berichtete am Mittwoch im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats Ullrich Lothar Dombrowski, Vorsitzender der FW/​FDP-​Fraktion. Er mahnte die Stadtverwaltung, nun endlich dafür zu sorgen, dass die Stadt wieder durchgängig wird.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 22. Oktober 2014

Nach Sanierung Scheffold-​Gymnasium folgt die Adalbert-​Stifter-​Realschule

In einer Sitzung von Bau– und Umweltausschuss, Verwaltungsausschuss des Gemeinderats und Ortschaftsräten von Bettringen wurde am Mittwoch im Schulcampus Strümpfelbach das derzeit umfangreichste Sanierungsprojekt der Stadt besichtigt und erörtert.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 22. Oktober 2014

Jugendkunstschule kann beginnen

Die Jugendkunstschule, Ende Mai vom Gemeinderat beschlossen, baut ihre Struktur auf: Sie hat jetzt eine Leiterin, Ina Siebach-​Nasser, und am Dienstag konstituierte sich der fachliche Beirat. Im Februar 2015 beginnen die Kurse.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 21. Oktober 2014

Das Wasser läuft wieder aus dem Hahn

Seit 16 Uhr am Dienstag können in der Gmünder Weststadt nach den Wasserrohrbrüchen vom Morgen wieder alle Haushalte und Betriebe mit Wasser versorgt werden.