Startseite Donnerstag, 30. Juni 2016 Facebook Google+ Twitter RSS Kontakt
Anzeige

Lokalnachrichten » Schwäbisch Gmünd

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Mehr Platz für die Lindacher Feuerwehr

Die ganzen Generationen wohlvertraute Mauer an der Hans-​Diemar-​Straße neben dem alten Schulgebäude ist seit Dienstag weg, die Treppe auch. Der Grund: die Feuerwehrabteilung Lindach nimmt die „lang erhoffte und ersehnte Erweiterung“ ihres Feuerwehrgerätehauses in Angriff, wie Erster Bürgermeister Joachim Bläse sagt.


» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Aus Segelflugschule wird Hornberg-​Hostel

In die seit zwei Jahren mehr oder weniger leerstehende Segelflugschule auf dem Hornberg kehrt wieder Leben ein.


» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Das unfassbare Abschlachten

Vor 100 Jahren, am 1. Juli 1916, begann die Somme-​Schlacht, an der das Gmünder Infanterie-​Regiment 180 teilnahm. Eine Gedenktafel und die Figur am Prediger-​Chor erinnern daran.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 29. Juni 2016

Beruflich auf neuen Wegen

Schon im Kindesalter hat er eine Leidenschaft fürs Kochen entwickelt, später dann war es gar keine Frage, welchen Beruf er einmal ergreifen wird. 2015 hat sich Christian Fünner dennoch für einen neuen Weg entschieden – die Ausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe. Ein Ausbildungsberuf, für den mancherorts händeringend Azubis gesucht werden.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 29. Juni 2016

Ein Gemeindehaus wie eine feste Burg

Den Evangelischen in Schwäbisch Gmünd stiftet es Identität, der Stadt selbst kaum minder: das Augustinus– Gemeindehaus. Es ist 100 Jahre alt, was am Wochenende mit einem Festakt und –gottesdienst gefeiert wird.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Trauer um Bud Spencer besonders auch in Gmünd

Die Nachricht vom Tod des weltweit bekannten italo-​amerikanischen Filmstars Bud Spencer hat in Schwäbisch Gmünd besondere Betroffenheit und Trauer ausgelöst. Denn es gibt eine liebenswürdige Verbundenheit zwischen der Stauferstadt und Bud Spencer. Sogar das Gmünder Freibad trägt seinen Namen. Seit Dienstag steht dort eine kleine Gedenkstätte mit einem Kondolenzbuch, in das sich auch OB Richard Arnold eintrug.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Schüsse beim Autokorso

Aus einem Pkw Fiat heraus wurde im Rahmen des Autokorsos nach dem Sieg der Italiener in die Luft geschossen. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall an der Ecke Ledergasse/​Freudental und meldeten ihn der Polizei.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Wieder Probleme mit dem Eichenprozessionsspinner

Sie kommen in lichten Wäldern vor, aber auch an einzeln stehenden Bäumen: Die Eichenprozessionsspinner. Auch in Gmünd wurden hier und da wieder Schilder aufgestellt, die raten, die Eichenbestände zu meiden und die Raupen und Nester nicht zu berühren.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Wie funktioniert eigentlich Bergrettung?

Die falschen Schuhe für eine Bergwacht-​Übung? Aber nein, es sind ja gerade die Leute mit falschen Schuhen, die gerettet werden müssen. Die RZ wollte mehr wissen über die Arbeit der Bergwacht.


» Schwäbisch Gmünd | Montag, 27. Juni 2016

Schwäbisch Gmünd trauert um Bud Spencer

Wohl selten hat ein Name Schwäbisch Gmünd in den vergangenen Jahren so bekannt gemacht, wie Bud Spencer. Jetzt ist der italienische Schauspieler, der eigentlich Carlo Pedersoli hieß, im Alter von 86 Jahren gestorben.


Lokalnachrichten » Schwäbisch Gmünd

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Mehr Platz für die Lindacher Feuerwehr

Die ganzen Generationen wohlvertraute Mauer an der Hans-​Diemar-​Straße neben dem alten Schulgebäude ist seit Dienstag weg, die Treppe auch. Der Grund: die Feuerwehrabteilung Lindach nimmt die „lang erhoffte und ersehnte Erweiterung“ ihres Feuerwehrgerätehauses in Angriff, wie Erster Bürgermeister Joachim Bläse sagt.


» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Aus Segelflugschule wird Hornberg-​Hostel

In die seit zwei Jahren mehr oder weniger leerstehende Segelflugschule auf dem Hornberg kehrt wieder Leben ein.


» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 30. Juni 2016

Das unfassbare Abschlachten

Vor 100 Jahren, am 1. Juli 1916, begann die Somme-​Schlacht, an der das Gmünder Infanterie-​Regiment 180 teilnahm. Eine Gedenktafel und die Figur am Prediger-​Chor erinnern daran.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 29. Juni 2016

Beruflich auf neuen Wegen

Schon im Kindesalter hat er eine Leidenschaft fürs Kochen entwickelt, später dann war es gar keine Frage, welchen Beruf er einmal ergreifen wird. 2015 hat sich Christian Fünner dennoch für einen neuen Weg entschieden – die Ausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe. Ein Ausbildungsberuf, für den mancherorts händeringend Azubis gesucht werden.


» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 29. Juni 2016

Ein Gemeindehaus wie eine feste Burg

Den Evangelischen in Schwäbisch Gmünd stiftet es Identität, der Stadt selbst kaum minder: das Augustinus– Gemeindehaus. Es ist 100 Jahre alt, was am Wochenende mit einem Festakt und –gottesdienst gefeiert wird.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Trauer um Bud Spencer besonders auch in Gmünd

Die Nachricht vom Tod des weltweit bekannten italo-​amerikanischen Filmstars Bud Spencer hat in Schwäbisch Gmünd besondere Betroffenheit und Trauer ausgelöst. Denn es gibt eine liebenswürdige Verbundenheit zwischen der Stauferstadt und Bud Spencer. Sogar das Gmünder Freibad trägt seinen Namen. Seit Dienstag steht dort eine kleine Gedenkstätte mit einem Kondolenzbuch, in das sich auch OB Richard Arnold eintrug.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Schüsse beim Autokorso

Aus einem Pkw Fiat heraus wurde im Rahmen des Autokorsos nach dem Sieg der Italiener in die Luft geschossen. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall an der Ecke Ledergasse/​Freudental und meldeten ihn der Polizei.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Wieder Probleme mit dem Eichenprozessionsspinner

Sie kommen in lichten Wäldern vor, aber auch an einzeln stehenden Bäumen: Die Eichenprozessionsspinner. Auch in Gmünd wurden hier und da wieder Schilder aufgestellt, die raten, die Eichenbestände zu meiden und die Raupen und Nester nicht zu berühren.


» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. Juni 2016

Wie funktioniert eigentlich Bergrettung?

Die falschen Schuhe für eine Bergwacht-​Übung? Aber nein, es sind ja gerade die Leute mit falschen Schuhen, die gerettet werden müssen. Die RZ wollte mehr wissen über die Arbeit der Bergwacht.


» Schwäbisch Gmünd | Montag, 27. Juni 2016

Schwäbisch Gmünd trauert um Bud Spencer

Wohl selten hat ein Name Schwäbisch Gmünd in den vergangenen Jahren so bekannt gemacht, wie Bud Spencer. Jetzt ist der italienische Schauspieler, der eigentlich Carlo Pedersoli hieß, im Alter von 86 Jahren gestorben.