Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Timo Brunke: „Mitteleuropapapperlapapp“ in der Stadtbibliothek Gmünd

Foto: wil

Timo Brunke begeisterte in der Stadtbücherei mit seinen verschiedenartigen Beiträgen, streifte alle Genres des Schreibens und Sprechens und landete trotz seiner Highspeedvorträge immer punktgenau.

Freitag, 26. April 2024
Sarah Fleischer
27 Sekunden Lesedauer

Ein besonderes Highlight durfte Daniela Geiger zum Beginn ihrer Leitung der Stadtbücherei präsentieren: Auf Einladung des Freundeskreises wirbelte am Mittwochabend Timo Brunke durch unsere Sprache, von der Ballade bis zum Rap, von der Textmontage zum Wissenschaftsbeitrag, von Krabat zu den Buddenbrooks.
Es ist die Kunst Timo Brunkes, trotz aller Sprachspielerei und aller unerwarteten Gedankensprünge, logisch zu bleiben, auch bei skurrilen Szenen die Realität nicht aus dem Auge zu verlieren.

Mehr über den Abend mit Timo Brunke lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1357 Aufrufe
111 Wörter
27 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/26/timo-brunke-mitteleuropapapperlapapp-in-der-stadtbibliothek-gmuend/