Startseite Sonntag, 26. Juni 2016 Facebook Google+ Twitter RSS Kontakt

Anzeige

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 12. Februar 2016

Gmünder Seifenkistenrennen bereits Anfang Juni

Galerie (1 Bild)

Mit Spannung und Freude blicken die Fans des traditionsreichen Gmünder Seifenkisten-​Sports und vor allem natürlich die dazu maßgebliche, und ehrenamtlich enorm engagierte Arbeitsgemeinschaft der Straßdorfer Vereine, der Feuerwehr und des THW dem nächsten Rennwochenende am Straßdorfer Berg entgegen.

Das wurde bei einer ersten Zusammenkunft der Verantwortlichen rund um Initiator Albert Scherrenbacher (Bild) deutlich. Vor allem die Botschaft: Erstmals wird die Gmünder Traditionsveranstaltung aus dem Spätsommer herausgelegt in den Juni (Wochenende 4./5.6.). Sie soll damit nicht im Schatten stehen von Stadtfest, Staufersaga, Schwörtage & Co. Dazu der Vorteil: Die Tage sind länger.
Doch das allerwichtigste Anliegen der Veranstalter: Allen Vereinen, Schulen und auch Lehrwerkstätten soll jetzt rechtzeitig die Kunde und die Einladung vermittelt werden, sich an diesem spaßig-​sportlichen, im zweijährigen Turnus veranstalteten Groß-​Event mit Zehntausenden von Besuchern zu beteiligen. Bei Anmeldung und Durchführung gibt es einige Neuerungen und Verbesserungen. Die Veranstalter wollen dazu Anfang März die überarbeitete Homepage (seifenkisten​ren​nen​.org) mit allen Unterlagen fürs Anmeldeverfahren und mit den Bauvorschriften freischalten.

 

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 12. Februar 2016

Gmünder Seifenkistenrennen bereits Anfang Juni

Galerie (1 Bild)

Mit Spannung und Freude blicken die Fans des traditionsreichen Gmünder Seifenkisten-​Sports und vor allem natürlich die dazu maßgebliche, und ehrenamtlich enorm engagierte Arbeitsgemeinschaft der Straßdorfer Vereine, der Feuerwehr und des THW dem nächsten Rennwochenende am Straßdorfer Berg entgegen.

Das wurde bei einer ersten Zusammenkunft der Verantwortlichen rund um Initiator Albert Scherrenbacher (Bild) deutlich. Vor allem die Botschaft: Erstmals wird die Gmünder Traditionsveranstaltung aus dem Spätsommer herausgelegt in den Juni (Wochenende 4./5.6.). Sie soll damit nicht im Schatten stehen von Stadtfest, Staufersaga, Schwörtage & Co. Dazu der Vorteil: Die Tage sind länger.
Doch das allerwichtigste Anliegen der Veranstalter: Allen Vereinen, Schulen und auch Lehrwerkstätten soll jetzt rechtzeitig die Kunde und die Einladung vermittelt werden, sich an diesem spaßig-​sportlichen, im zweijährigen Turnus veranstalteten Groß-​Event mit Zehntausenden von Besuchern zu beteiligen. Bei Anmeldung und Durchführung gibt es einige Neuerungen und Verbesserungen. Die Veranstalter wollen dazu Anfang März die überarbeitete Homepage (seifenkisten​ren​nen​.org) mit allen Unterlagen fürs Anmeldeverfahren und mit den Bauvorschriften freischalten.