Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung
Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 04. Februar 2016

Die drei Rathaus-​Heinos bis Aschermittwoch im Ruhestand

Das ist die stärkste Show in der Geschichte des närrischen Rathaussturms von Schwäbisch Gmünd: Rockstars stürmen die Schlager-​Hochburg und entmachten bis Aschermittwoch drei Heinos alias Richard Arnold, Joachim Bläse und Julius Mihm.

Schade, dass das Wetter nicht mitspielt. Die Akteure auf beiden Seiten — Verteidiger der Stadtverwaltung und Rathausstürmer der Feuerwehr — haben sich in Zeug gelegt wie noch nie zuvor. Eine Wahnsinnsshow geht auf dem oberen Marktplatz über die Bühne. Alles, was in der Schlagerwelt und in der Rockmusikszene Rang und Namen hat ist vertreten. Dazu blasen die Gmender Gassafetza den schrägen Guggen-​Marsch. Angesichts der rockigen Übermacht haben die Schlager-​Sternchen keine Chance. Auf dem Rathaus-​Balkon findet die Schlüsselübergabe statt. Bis Aschermittwoch haben die Narren die Macht übernommen. Wermutstropfen neben den vielen Regentropfen: Närrischer Schultes Sabine die Pfiffige hat angekündigt, nur noch diese Amtsperiode zu bestreiten. Ausführlicher Bericht übers feuchtfröhliche Tohuwabohu am und im Gmünder Rathaus am Freitag in der Rems-​Zeitung.
 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 04. Februar 2016

Die drei Rathaus-​Heinos bis Aschermittwoch im Ruhestand

Das ist die stärkste Show in der Geschichte des närrischen Rathaussturms von Schwäbisch Gmünd: Rockstars stürmen die Schlager-​Hochburg und entmachten bis Aschermittwoch drei Heinos alias Richard Arnold, Joachim Bläse und Julius Mihm.

Schade, dass das Wetter nicht mitspielt. Die Akteure auf beiden Seiten — Verteidiger der Stadtverwaltung und Rathausstürmer der Feuerwehr — haben sich in Zeug gelegt wie noch nie zuvor. Eine Wahnsinnsshow geht auf dem oberen Marktplatz über die Bühne. Alles, was in der Schlagerwelt und in der Rockmusikszene Rang und Namen hat ist vertreten. Dazu blasen die Gmender Gassafetza den schrägen Guggen-​Marsch. Angesichts der rockigen Übermacht haben die Schlager-​Sternchen keine Chance. Auf dem Rathaus-​Balkon findet die Schlüsselübergabe statt. Bis Aschermittwoch haben die Narren die Macht übernommen. Wermutstropfen neben den vielen Regentropfen: Närrischer Schultes Sabine die Pfiffige hat angekündigt, nur noch diese Amtsperiode zu bestreiten. Ausführlicher Bericht übers feuchtfröhliche Tohuwabohu am und im Gmünder Rathaus am Freitag in der Rems-​Zeitung.
 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen