Saisonstart der überbezirklichen Ligen am 22. und 23. August

» Sport

Foto: RZ

Nach der neuen „Corona-​Verordnung Sport“ des Kultusministeriums und des Sozialministeriums des Landes Baden-​Württemberg, die an diesem Mittwoch in Kraft treten wird, darf in Baden-​Württemberg unter gewissen Voraussetzungen wieder Fußball gespielt werden. Der Spielausschuss des Württembergischen Fußballverbandes hat vor diesem Hintergrund die Planungen für die kommende Saison 2020/​21 finalisiert.

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Juni 2020
von Alex Vogt
Lesedauer: 54 Sekunden

Demnach erfolgt der offizielle Saisonstart für die Meisterschaftsrunden der überbezirklichen Ligen am Wochenende 22./23. August. Ebenso sind sechs der noch ausstehenden sieben Partien im WFV-​Pokalwettbewerb der Herren 2019/​20 nun terminiert. Der Rahmenterminkalender für die Saison 2020/​21 wird Ende der laufenden Woche feststehen.
Am 22./23. August starten die Oberliga Baden-​Württemberg (geplanter Termin Staffeltag: 27. Juli), die Verbandsliga Württemberg (geplanter Termin Staffeltag: 28. Juli) und die vier Landesligen – der Staffeltag der zweiten Landesliga-​Staffel soll am 29. Juli stattfinden – in die neue Saison.
Der WFV-​Pokal 2019/​2020 der Herren wird am 1. August mit dem Viertelfinale und am 8. August mit dem Halbfinale fortgesetzt. Der Termin für das Finale ist noch offen. Die erste Runde des WFV-​Pokals der Herren der Saison 2020/​21 wird am 8. August ausgetragen. Im WFV-​Verbandspokal der Frauen 2019/​20 soll ab dem 2. August mit dem Achtelfinale weitergespielt werden. In diesem Wettbewerb ist das Finale am 23. August vorgesehen, ehe dann der Verbandspokal der Frauen 2020/​21 am 30. August mit der ersten Runde beginnt.