Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

PV-​Dach über der B29 im Faktencheck

Schwäbisch Gmünd

In Fully will die Swiss Energy Pier Group ein PV-Dach mit einer Länge von 1,6 Kilometer über die Autobahn bauen. Wie es einmal aussehen könnte, sieht man auf dem Bild oben. Ein solches Dach schlagen nun die Landräte Joachim Bläse aus dem Ostalbkreis und sein Amtskollege Richard Sigel (Rems-Murr-Kreis) für die B29 vor. Geht das überhaupt? Ein Faktencheck. Visualisierung: energypier

Manchmal ist der Wunsch der Vater des Gedankens. Ostalbkreis-​Landrat Joachim Bläse und sein Amtskollege Richard Sigel aus dem Rems-​Murr-​Kreis wollen die B29 nach Schweizer Vorbild mit Photovoltaik überdachen. Eine solche „Schwäbische Route du Soleil“ klingt clever, ist aber schlicht unwirtschaftlich. Ein Faktencheck.

weiterlesen

TSB Gmünd: Sven Petersen hört auf

Sport

Foto: Enrico Immer

Der Handball-​Oberligist TSB Gmünd verliert zum Saisonende einen absoluten Schlüsselspieler. Für Sven Petersen sind der Viertliga-​Handball und die berufliche Belastung nicht mehr zu vereinbaren, weshalb er seine Hallenschuhe schweren Herzens nach dieser Saison mit erst 23 Jahren an den Nagel hängen wird.

weiterlesen

TV Wetzgau: 40:27 beim SC Cottbus

Sport

Archivfoto: Zimmermann

Im dritten Wettkampf dieser Bundesliga-​Saison ist den Kunstturnern des TV Wetzgau der dritte Sieg gelungen. Beim vor diesem Duell mit zwei Erfolgen ebenfalls noch ungeschlagenen bisherigen Spitzenreiter SC Cottbus setzte sich die Mannschaft aus Schwäbisch Gmünd um Trainer Paul Schneider mit 40:27 durch und rangiert dadurch nun mit einer weißen Weste an der Tabellenspitze.

weiterlesen

TSB Gmünd: 38:36 in Schmiden

Sport

Foto: Enrico Immer

Ohne fünf Leistungsträger ringt der Handball-​Oberligist TSB Gmünd den Absteiger TSV Schmiden mit 38:36 (17:17) nieder und erobert den vierten Tabellenplatz zurück. Zwei Nachwuchstalente sorgten in der Schlussphase für die Entscheidung.

weiterlesen