Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Gemeinderatssitzung in Durlangen

Durlangen

Foto: Marcus Menzel

Am Freitag Abend fand in der Durlanger Gemeindehalle eine Sitzung des Gemeinderats statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dieter Gerstlauer, stand zunächst eine Frageviertelstunde für Gemeinderäte auf der Tagesordnung, die allerdings ungenutzt blieb. Es folgte eine Bausache, bei der es um die Inanspruchnahme von etwa einem Quadratmeter einer unüberbaubaren Grundstücksfläche und einer Traufhöhe mit 5,70 anstatt mit 3,60 Meter bei 70 Prozent der Gebäudelänge ging und eine Befreiung nach § 31 II Baugestzbuch erforderlich ist. Die Befreiungen konnten erteilt werden.

weiterlesen

Vandalen wüten auf Sportplatz

Durlangen

Archivfoto: rz

Vandalen haben Sportgeräte und Verkehrsschilder in Durlangen beschädigt.

weiterlesen

Von der Straße abgekommen

Durlangen

Foto: gbr

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten kam es am Montagmittag zwischen Durlangen und Täferrot. Der Fahrer eines Pkw war alleinbeteiligt von der Straße abgekommen.

weiterlesen

Autokorso statt Versammlung gegen Corona-​Auflagen

Durlangen

Fotos: nb

In aller Stille startete um 16 Uhr der Autokorso bei der Gemeindehalle Durlangen. Wie berichtet richtete sich dieser gegen die Untersagung des Landratsamtes. Die Landkreisverwaltung hatte am Mittag eine Versammlung in Durlangen unter dem Motto „Sofortiges Ende des Lockdown“ untersagt. Der daraufhin angemeldete Autokorso wurde unter Auflagen genehmigt.

weiterlesen

Corona-​Aufmarsch in Durlangen verboten

Durlangen

Foto: gbr

Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, wurde für den heutigen Donnerstag, 19. November, eine Versammlung in Durlangen unter dem Motto „Sofortige Endes des Lock Downs“ mit bis zu 50 Personen angemeldet. Das Landratsamt Ostalbkreis hat die geplante Versammlung gegenüber dem Initiator mittels einer förmlichen Verfügung untersagt. Aktualisierung (siehe unten): Stattdessen soll ein Autokorso stattfinden!

weiterlesen

Dorfläden als Gewinner in der Krise

Durlangen

Foto: mia

Es gibt Gewinner und Verlierer der Pandemie. Zu ersterem gehören Dorfläden. Sie haben im Corona-​Jahr einen größeren Zulauf verzeichnet als in dem Zeitraum im Jahr zuvor.

weiterlesen

Löst sich die ADU auf?

Durlangen

Foto: gn

Die Zeichen stehen auf Ende! Der Vorstand der Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer (ADU) will bei der Hauptversammlung im Oktober den Antrag auf Auflösung des Vereins stellen. Denn offenbar ist niemand mehr bereit, ein Vorstandsamt zu übernehmen.

weiterlesen

Gebrauchtwagen-​Parkplatz in Durlangen: Gemeinderat bleibt beim Nein

Durlangen

Foto: gbr

Nur ein Punkt stand auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung in Durlangen am Freitagabend. Beraten wurde nochmals über die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens zur Erstellung von Stellplätzen für den An– und Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen in der Gmünder Straße 42. Und wieder blieb der Gemeinderat beim Nein. Weil es dafür keine baurechtlich akzeptable Begründung gibt, wird das Landratsamt wohl diese Entscheidung nicht gelten lassen und die Genehmigung erteilen.

weiterlesen

Beschädigung eines Wegkreuzes

Durlangen

Foto: Polizei Aalen

In der Seestraße in Durlangen, zwischen Zimmerbach und Tanau, im Gewann Strut, wurde ein Wegkreuz beschädigt, indem der dortigen Jesusfigur der Kopf abgeschlagen wurde. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

weiterlesen

Gebrauchtwagenhandel statt Autoverwertung in Durlangen

Durlangen

Foto: gbr

Über Jahre war vielen Durlangern dieser Anblick peinlich: übereinander gestapelte Schrottautos neben der Begrüßungstafel am Ortseingang . Die Autoverwertungsfirma ist inzwischen dort ausgezogen, stattdessen sollen auf dem Gelände nun Gebrauchtwagen gehandelt werden.

weiterlesen