Bosch AS: Die fünfte Verhandlungsrunde

Schwäbisch Gmünd

Zum fünften Mal trafen sich am Dienstag die Mitglieder der Verhandlungsteams von Bosch Automotive Steering, um über die Zukunft des Standortes Schwäbisch Gmünd zu verhandeln.

Dienstag, 14. Januar 2020
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Am Dienstag ging es zunächst weniger um inhaltliche Themen, sondern vielmehr um Organisatorisches, wie die Terminierung weiterer Verhandlungsrunden. Auch das zeitliche Ziel, wann ein Abschluss erreicht werden soll, wurde fixiert. Dieses wurde auf den 30. April festgelegt, wie es schon im Eckpunktepapier vom Dezember anvisiert wurde. Worum es sonst noch ging, erfahren Sie in der Rems-​Zeitung am 15. Januar.