Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Pfarrerin Eleonore Härter verabschiedet

Lindach

Fotos: Gerhard Nesper

Nach 39 Dienstjahren und seit 2015 für die evangelische Kirchengemeinde Lindach/​Mutlangen tätig, wurde Pfarrerin Eleonore Härter am Sonntag bei einer Feier in der St. Nikolaus-​Kirche in Lindach in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

weiterlesen

Unfall auf Schneematsch: Frontalzusammenstoß zwischen Lindach und Leinzell

Lindach

Foto: astavi

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf Schneematsch ist vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 7 Uhr auf der Landstraße 1156 von Lindach in Richtung Leinzell ereignete. In einer leichten Rechtskurve geriet ein 25-​jähriger Golf-​Fahrer nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Ford eines 66-​jährigen Fahrers.

weiterlesen

RZ-​Serie „Gartenglück im Ostalbkreis“: Zu Besuch in der Gartenanlage in Lindach

Lindach

Foto: nb

Wenn Regina und Georg Wagner im Vereinsheim der Gartenfreunde Lindach stehen und die vielen Bilder betrachten, dann beginnen sie ganz automatisch in Erinnerungen zu schwelgen. Die Fotos an den Wänden zeugen von den vielen gemeinsamen Ausflügen; Urkunden und Pokale von der Teilnahme an den Dorffesten. Die Gartenfreunde Lindach sind für Wagners ein fester Teil ihres Lebens – und das seit über 40 Jahren.

weiterlesen

Trauerpfad mit sieben Stationen in Lindach

Lindach

Fotos: dw

Noch decken letzte Schneefetzen den bunten Primelteppich gesäumt von blühenden Walderdbeeren rund um die katholische Hl. Geist Kirche in Lindach und die Natur signalisiert, dass sich nun vieles im Wachsen befindet. Mitten in dieses Wachstum hinein machen die Initiatorinnen des Stationenwegs, Marion Müller, Daniela Maneliuk und Colette Eisenhut, darauf aufmerksam, dass zum Wachsen auch das Vergehen gehört, denn sie legen bei der Kirche einen Trauerpfad mit sieben Stationen an, Beginn und Ende ist jeweils in der Kirche.

weiterlesen