Landratswahl: Der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ist strahlender Gewinner

» Schwäbisch Gmünd

Foto: hs

Der Erste Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Dr. Joachim Bläse, bewirbt sich zur Stunde (Dienstagnachmittag) im Kreistag des Ostalbkreises um die Nachfolge von Landrat Klaus Pavel. Er hat zwei Gegenkandidaten.

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Juni 2020
von Heino Schütte
Lesedauer: 36 Sekunden

Der 52-​jährige Dr. Joachim Bläse ist seit 2009 Erster Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd. Ebenso wie seine zwei Mitbewerber hatte er im Kreistag die Gelegenheit, sich und seine Amtsziele im Rahmen einer jeweils 15-​minütigen Vorstellungsrede zu präsentieren. Der Gmünder konnte hierbei bereits starken Beifall ernten. Mit Spannung wird das Wahlergebnis im Laufe des Spätnachmittags/​frühen Abends erwartet. Aktuelles weiter hier im Internet, auf unserer facebook-​Seite und Ausführliches über diesen denkwürdigen Tag für den Ostalbkreis und besonders auch für die Stadt Schwäbisch Gmünd in der Ausgabe der Rems-​Zeitung am Mittwoch.Aktualisierung: Dr. Joachim Bläse ist soeben (kurz vor 17 Uhr) mit 64 von 72 möglichen Stimmen zum neuen Landrat des Ostalbkreises gewählt worden.