Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Arbeiten der Schechinger Kindergartenkinder fanden bei der Versteigerung reißenden Absatz

Ostalb

Rems-Zeitung

SCHECHINGEN (pm). Joan Mirò, Friedensreich Hundertwasser, Paul Klee und Vincent Van Gogh – das waren die Künstler mit denen sich die Kinder des Kindergartens Regenbogenland in Schechingen im diesjährigen „Powerteamjahr“ beschäftigt haben.

Donnerstag, 30. Juli 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
76 Sekunden Lesedauer

Der Bereich „Kinder und Kunst“ ist im Orientierungsplan für Bildung und Erziehung und somit auch in der Schechinger Kindergarten-​Konzeption fest verankert. Mit viel Freude, Engagement und Ideenreichtum haben sich die Kinder mit den Künstlern beschäftigt und somit sind 291 Exponate im letzten Kindergartenjahr entstanden.
An der Vernissage konnten alle Gäste diese insbesondere natürlich für die Eltern „überwältigenden“ Kunstwerke der Powerteamkinder betrachten. Mit viel Stolz eröffnete Bürgermeister Werner Jekel für die Gemeinde als Kindergartenträger diesen Abend und brachte sein Erstaunen mit vielen Lobesworten an die Kinder und an sein Team zum Ausdruck. Hanne Brenner vom Kindergartenausschuss erklärte, er sei ungemein beeindruckt von der Vielfalt der Ausstellungsstücke.
Für alle war es kaum zu glauben, dass diese traumhaft schönen Werke von Kinderhand geschaffen wurden. Somit fanden die Gemeinschaftsarbeiten bei der anschließenden Versteigerung reißende Abnahme. Für die Gemeinde Schechingen ersteigerte Bürgermeister Jekel ein großes Actionpainting-​Bild im Wert von 50 Euro, das künftig im Bürgersaal der Gemeindehalle zu bewundern sein wird.
Alle kleinen Künstler werden dort auch namentlich erwähnt werden. Diese schöne Geste würdigten alle Gäste mit tosendem Applaus. Ein sehr bewegender Moment waren die persönlichen Worte jeder einzelnen Erzieherin an die Kinder. Danach überraschte das Powerteam mit kleinen Gedichten und einem Riesentrampolin mit Sicherheitsnetz für den Garten. Für diese gelungene Überraschung galt den Powerteam-​Eltern von ganzem Herzen Dank.
Nun konnte man zum gemütlichen Teil übergehen und ein super leckeres Buffet mit vielseitigem Fingerfood und verschiedenen Cocktails eröffnen. Das Wetter spielte mit, und so konnten alle den Abend im Garten ausklingen lassen. An den darauffolgenden Tagen haben viele Gäste die Ausstellung besucht, was alle kleinen Künstler und das Kindergartenteam sehr gefreut hat.