Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Ausflugstipp: Gemütliche Runde um den Härtsfeldsee

Ostalb

Foto: Christian Frumolt

Der Härtsfeldsee ist ein kleiner See bei Dischingen auf dem Härtsfeld. Wer einen kleinen Spaziergang machen möchte, kann ihn zu Fuß umrunden.

Samstag, 21. Mai 2022
Benjamin Richter
39 Sekunden Lesedauer

Am See befinden sich ein Erlebnisspielplatz mit Kieselinsel, eine Wipp-​Saug-​Pumpe sowie Klangsteine und verschiedene Gym-​Geräte, Schaukeln und ein Spiel– und Aussichtsturm. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kiosk.
Die Länge des Rundwegs um den See beträgt einen Kilometer, durch das flache Terrain fast ohne Gefälle eignet sich der Ausflug auch für untrainierte Besucher. Die Bodenbeläge wechseln zwischen Teer, Schotter und Rasen.Der Härtsfeldsee bei Dischingen wurde 1972 als Hochwasserrückhaltebecken angelegt. Seit 1997 finden an seinem Ufer regelmäßig Rockfestivals statt.

Ausführlich beschrieben wird der Härtsfeldsee, wie viele andere Ausflugstipps, unter deine​-ostalb​.de, und hier ist der Tipp für einen Abstecher ins Grüne ebenfalls zu finden. Auch auf komoot wird der Härtsfeldsee erwähnt. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es auch im iKiosk.