Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Gartenschaustimmung beim Mögglinger Josefsmarkt

Mögglingen

Rems-Zeitung

Gut zwei Monate sind es noch bis zur Remstal-​Gartenschau. Und dass sich Mögglingen darauf freut und gut vorbereitet ist, das zeigte sich bereits am Sonntag beim traditionellen Josefsmarkt. Bei noch sonnigem Wetter fand am Vormittag die Eröffnung statt; außerdem die Enthüllung der Josefssäule. Premiere feierte am Sonntag auch das Gartenschau-​Café, das in den Räumlichkeiten des ehemaligen Bettengeschäftes Schönherr untergebracht ist und während der Gartenschau immer samstags und sonntags geöffnet sein wird.

Sonntag, 17. März 2019
Nicole Beuther
39 Sekunden Lesedauer

Viele strahlende Gesichter gab es auch bei der Mitgliederversammlung des Internationalen Josefsvereins, der am Sonntag das 250. Mitglied in seinen Reihen begrüßen konnte — ein fast einjähriges Mädchen, das mit Zweitnamen Josefine heißt. Auch, dass nach langer Vorlaufzeit die Josefssäule enthüllt werden konnte, sorgte für zufriedene Gesichter bei den Mitgliedern des Josefsvereins, die sich im Gartenschau-​Café zusammenfanden. Geöffnet hatten am Sonntag auch die Pfarrscheuer und das Micheleshaus. Von allen weiteren Attraktionen und einem Tag, der einen Vorgeschmack auf die Gartenschau gab, berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.