Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Keine Entscheidung über Kindergartenstandort in Eschach

Eschach

Rems-Zeitung

Die letzte Sitzung des Eschacher Gemeinderats in seiner bisherigen Zusammensetzung begann mit einer Überraschung: Gemeinderat Stefan Kramer stellte den Antrag eine Entscheidung über den künftigen Standort des neuen Kindergartens zu vertagen und damit dem neugewählten Gremium zu überlassen.

Dienstag, 25. Juni 2019
Edda Eschelbach
24 Sekunden Lesedauer

Doch obwohl am Ende einer langen Diskussion dieser Punkt trotzdem auf der Tagesordnung blieb – nur Kramer selbst stimmte für seinen Antrag, und bei drei Enthaltungen lehnten immer noch zehn Gemeinderätinnen und –räte den Antrag ab – wurde die Entscheidung über den Kindergartenstandort schließlich nicht gefällt. Wie es dazu kam, erfahren Sie am 25. Juni in der Rems-​Zeitung.