Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Baufreigabe von Baugebiet Tann II in Eschach

Eschach

Foto: gäss

Die Gemeinde Eschach hat im Tann neues Bauland geschaffen. Am Montag wurde symbolisch das Banddurchschnitten – als Startschuss für die Bauherrinnen und Bauherren.

Montag, 14. November 2022
Sarah Fleischer
29 Sekunden Lesedauer

Im Süden Eschachs ist ein „tolles Baugebiet“ entstanden. Das sagte Jochen König am Montagnachmittag beim Ortstermin. Insgesamt erschließt die Gemeinde im Baugebiet Tann II 25 Bauplätze. Spatenstich für die Erschließung war im November 2021. Im ersten Bauabschnitt sind es 14 – und sie sind alle schon verkauft, wie Bürgermeister König auf Nachfrage sagt. Ihm zufolge sind zwei Bauplätze für Doppelhäuser darunter.
Wann der zweite Bauabschnitt folgt und ob der Ausblick auf den Albtrauf für die Bauherrinnen und Bauherren erhalten bleibt, erfahren Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.