Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Forellen aus einem Teich in Lorch gestohlen

Lorch

Symbol-Bild: gbr

Ob sich da jemand schon auf den Karfreitag vorbereiten wollte und ein entsprechendes Fischgericht im Sinne hatte? In der Brucker Sägmühle in Lorch haben sich Diebe in einem Forellenteich selbst bedient.

Donnerstag, 17. März 2022
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Die Polizei schildert den Vorfall so: Unbekannte entwendeten aus einem Teich von einem Grundstück bei der Brucker Sägmühle ungefähr zehn Lachsforellen. Die Tiere wurden zwischen Dienstag, 7.30 Uhr und Mittwoch, 7.30 Uhr gestohlen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich Bio-​Lachsforellen, die mit einem Spezialfutter aufgezogen wurden. Jedes Tier wog an die 5 Kilogramm, sodass der Wert der gestohlenen Fische auf rund 500 Euro taxiert wird.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lorch telefonisch unter 07172/​7315 entgegen.