Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Ausflugstipp an Ostern: Osterbrunnen in Iggingen

Iggingen

Foto: gvi

In diesem Jahr wurde der Igginger Osterbrunnen zum ersten Mal von den Kindergarteneltern „Im Gänsegärtlein“ und „Waldwichteln“ gebunden und geschmückt. Das altbewährte Osterbrunnenteam stand den Eltern beratend zur Seite.

Mittwoch, 13. April 2022
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Die Zusammenarbeit bereitete so viel Freude, dass sich die Eltern bereiterklärten, auch im nächsten Jahr den Osterbrunnen zu gestalten. Den Osterbrunnen zieren 2000 Eier, davon fast alle kunstvoll handbemalt von Ellen Schmidt.

Welche Motive es zu sehen gibt und was den Igginger Osterbrunnen sonst noch auszeichnet, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.