Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Heubachs Pfadfinder kommen ins Schwabenalter

Heubach

Foto: privat

Gruppe blickt auf vier Jahrzehnte voller Erlebnisse und Erinnerungen zurück. Am 21. April 1982 – an diesem Donnerstag vor 40 Jahren – fanden nach der Gründung des Stammes durch Egbert Berg die ersten Gruppenstunden statt.

Mittwoch, 20. April 2022
Alexander Gässler
24 Sekunden Lesedauer

Bereits im ersten Jahr gab es ein Zeltlager auf der Wacholderheide bei Auernheim. Bis Ende des Jahres stieg die Mitgliederzahl auf mehr als 40 an. Inzwischen zählen die Heubacher Pfadfinder mehr als 120 Mitglieder und sind somit einer der größten Stämme der Diözese Rottenburg-​Stuttgart.
Was anlässlich des Jubiläumsjahres geplant ist und mehr lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.