Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter prallt bei Lorch in Leitplanken

Lorch

Symbolbild

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag auf der B29 zwischen Gmünd und Lorch ereignet hat. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker prallte in die Leitplanken und entfernte sich von der Unfallstelle.

Sonntag, 15. Mai 2022
Nicole Beuther
28 Sekunden Lesedauer

Der Fahrzeuglenker kam auf Höhe Lorch Goldwasen aus bislang unbekannter Ursache vermutlich ins Schleudern und prallte dort in die Leitplanken. Er verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Fahrzeuglenker nachzukommen. Bei dem Unfallfahrzeug müsste es sich um ein schwarzes Fahrzeug handeln, welches vermutlich am Licht und am Reifen beschädigt sein müsste. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 07171/​358 – 0 zu melden.