Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Hoher Zuschuss für Sanierung des Schulzentrums in Leinzell

Leinzell

Rems-Zeitung

Für die Generalsanierung des Schulzentrums muss die Gemeinde rund 7,3 Millionen Euro in die Hand nehmen. Eine unwahrscheinlich hohe Summe für die kleine Kommune, doch man durfte ja auf einen Zuschuss aus der Schulbauförderung hoffen. Und der fällt alles andere als knapp aus.

Mittwoch, 01. Mai 2019
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Dergestalt hatte Bürgermeister Ralph Leischner am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung eine Hammermeldung parat: Anfang April hatte man einen Bewilligungsbescheid für diese Generalsanierung in Höhe von 5,555 Millionen Euro bekommen. Der beantragte Zuschuss wurde lediglich um rund 290 000 Euro gekürzt.
Mehr über die Sitzung vom Dienstagabend steht am 2. Mai in der Rems-​Zeitung.