Startseite REMS-ZEITUNG – Mittwoch, 28. September 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Dienstag, 18. Juni 2013

Mutlanger Gemeinderät plädieren für die Gründung einer Bürgerinitiative gegen die 380-​kV-​Leitung

Seitens der Mutlanger Gemeinderäte Kurz, Podhorny und Lasermann wurde betont, dass der Gemeinderat fraktionsübergreifend und parteiunabhängig aktiv werden sollte. Mutlangen brauche — wie schon andere Orte — eine Bürgerinitiative gegen den Bau dieser Stromleitung.

MUTLANGEN (gbr). Bürgermeister Peter Seyfried teilte dem Gemeinderat gestern mit, dass bei den Trassierungswerkstätten für die geplante 380-​kV-​Leitung noch nicht über die konkrete Trassenführung diskutiert werde, sondern vielmehr über die generelle Frage, ob man diese Leitung wirklich brauche.

Der Nachweis hierüber sei noch nicht geführt, und die betroffenen Gemeinden lassen daher von einem eigenen Gutachter diese Frage prüfen. Deshalb sei man bestrebt, die Diskussion für ein Jahr auszusetzen – bis die Fakten auf dem Tisch liegen. Auch die Bundesregierung habe nur beschlossen, dass diese Leitung gebaut werden darf, wenn sie nötig ist.

 

QR-Code
remszeitung.de/2013/6/18/mutlanger-gemeinderaet-plaedieren-fuer-die-gruendung-einer-buergerinitiative-gegen-die-380-kv-leitung/