Direkt zum Inhalt springen

Timo Lämmerhirt (läm)

Sportredaktion / Digitales

Timo Lämmerhirt (Jahrgang 1980) ist der jüngste Neuzugang der Rems-Zeitung. Im Februar 2018 ist er von der Schwäbischen Zeitung (Aalener Nachrichten) nach Schwäbisch Gmünd gewechselt, wo er zuvor das Ressort Sport leitete. In der Redaktion der Rems-Zeitung liegt sein Fokus ebenfalls auf dem Sport, doch trifft man ihn auch auf Lokalterminen an. Steckenpferde des gebürtigen Dortmunders sind Fußball und Handball, doch ist er stets darauf aus, auch sogenannte Randsportarten in den Fokus zu rücken. Ebenfalls soll er den Online- sowie Facebook-Auftritt der Rems-Zeitung im Auge behalten, unter anderem für eine höhere Frequentierung sorgen. Bevor er ins Ländle zog, hat er bei der Altmark-Zeitung in Sachsen-Anhalt als Redakteur gearbeitet. Lämmerhirt hat Germanistik und Erziehungswissenschaften in Bochum studiert und bei der simpli PR-Agentur in Hamm volontiert.




QR-Code
remszeitung.de/content/rems-zeitung/lokalredaktion/timo-laemmerhirt.html