Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Degenfeld

In Skihütte eingebrochen

Symbolbild

Unbekannte drangen zwischen Donnerstagmorgen, 10 Uhr, und Sonntagnachmittag, 14.15 Uhr, in die Skihütte Degenfeld ein, nachdem sie das Küchenfenster eingeschlagen hatten. Im Gebäude durchsuchten die Täter sämtliche Schränke und Schubladen.

Montag, 14. Dezember 2020
Nicole Beuther
17 Sekunden Lesedauer

Da keine wertvollen Gegenstände aufgefunden wurden, entwendeten die Eindringlinge lediglich eine Flasche Schnaps. Der von ihnen verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise auf die Einbrecher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: 0 71 71/​35 80 entgegen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2350 Aufrufe
70 Wörter
225 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/14/in-skihuette-eingebrochen/