Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schechingen

Feldmeyer will Bürgermeister werden.

Foto: pr

Am 27. September wählt die Gemeinde Schechingen einen neuen Bürgermeister, nachdem der bisherige Amtsinhaber, Werner Jekel, nach 24 Jahren nicht mehr kandidiert. Tobias Feldmeyer aus Herlikofen hat am Dienstagnachmittag seine Bewerbung auf dem Rathaus in Schechingen abgegeben.

Dienstag, 18. August 2020
Heinz Strohmaier
21 Sekunden Lesedauer

Feldmeyer ist derzeit bei der Stadt Heidenheim tätig und leitet dort den Geschäftsbereich Bürger– und Standesamt mit den zusätzlichen Bereichen Ausländerwesen, Integration, Wohngeldstelle, Ortsbehörde und Ortschaftsverwaltungen. In den Jahren zwischen 2004 und 2007 gehörte Feldmeyer dem Gemeinderat in Leinzell an. Mehr am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5217 Aufrufe
84 Wörter
645 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 645 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/18/feldmeyer-will-buergermeister-werden/