Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Degenfeld

Ein Buch über Konsum, Glück und das, was wirklich zählt im Leben

Foto: nb

„Der kleine Otter will ganz viel“ heißt das Erstlingswerk von Anja Krüger aus Degenfeld. Es ist ein Buch über Konsum, Glück und darüber, was wirklich zählt im Leben. Ein Buch, das Krüger in erster Linie für ihren Sohn Jesse geschrieben hat.

Dienstag, 18. Januar 2022
Nicole Beuther
38 Sekunden Lesedauer

Zu Kindern hat Krüger, die in Lauterstein aufgewachsen ist, seit jeher eine sehr besondere Beziehung. Nach einer Ausbildung als Autolackiererin hat sie eine weitere Ausbildung als Kinderarzthelferin absolviert.
Immer wieder ist Krüger im Laufe der Zeit aufgefallen, wie sehr Kinder wahrnehmen, was ringsum um sie passiert. Ein Eindruck, der sich nochmals verstärkt hat, als Sohn Jesse im Kindergartenalter war und Krüger den Konsum, der schon hier eine große Rolle spielt, nochmals von einer ganz neuen Seite kennengelernt hat.

Welches Ereignis letztlich den Auslöser gab, das Buch zu schreiben, wie der Sohn von Anja Krüger reagierte und worum es im nächsten Buch geht, das steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1841 Aufrufe
152 Wörter
255 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/18/ein-buch-ueber-konsum-glueck-und-das-was-wirklich-zaehlt-im-leben/