Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Museumssommer in Gmünd und Umgebung: Zahlreiche Ausstellungsführungen und Veranstaltungen

Auch nach der Museumswoche ist in der zweiten Ferienhälfte in den Museen noch allerhand geboten: Die besonderen Höhepunkte sind am 6. September mit dem Europäischen Tag der Jüdischen Kultur am 13. September mit dem Tag des offenen Denkmals.

Donnerstag, 20. August 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
3 Minuten Lesedauer

AUSSTELLUNGEN. Auch der Ostalbkreis ist freilich mit von der Partie. Im Folgenden die derzeitigen Ausstellungen sowie Veranstaltungen, die in Kürze stattfinden:
  • Museum im Prediger, Johannisplatz 3, Schwäbisch Gmünd: Kunst aus einhundert Jahren — Highlights der Daimler Kunst Sammlung (bis 13. 9.); Ausstellungsführung am 30. 8., 13. 9., jeweils 15 Uhr und am 3. 9., 18 Uhr; Kids-​Club: Highlights der Daimler Kunst Sammlung. Alter: 8 bis 15 Jahre, Höchstteilnahmezahl 15, Anmeldung unter 0 71 71/​6 0341 30, Termin: 29. 8., 11 Uhr; Vortrag: Neues zum Urelternpaar (Referent: Prof. Dr. Berthold Hinz), Termin: 10. 9., 18 Uhr; Finissage: der Ausstellung „Kunst aus einhundert Jahren — Highlights der Daimler Kunst Sammlung“: Unter einem guten Stern — Schöne Töne mit Katrin Bechstein, Termin: 13. 9., 11 Uhr
  • Silberwarenfabrik Ott-​Pauser, Milchgässle 10, Schwäbisch Gmünd: Weltpatente aus Schwäbisch Gmünd. Die Firma Erhard & Söhne — vom Kunsthandwerk zum Industriedesign (bis 18. 10.); Museumsführung am 23. 8., 30. 8., 6. 9., 13. 9., jeweils 14 Uhr; Vorführung der Handwerkstechniken am 6. 9., 15 Uhr; Kinderwerkstatt für Acht– bis 15-​Jährige, Anmeldung unter 0 71 71/​3 89 10, Termin: 5. 9., 11 Uhr
  • Heimatmuseum Waldstetten, Hauptstraße 56, Waldstetten: Modeschmuck der Nachkriegszeit — Von Böhmen auf die Ostalb (bis 6. 9.); Quiz im und um das Museum mit Preisen für Sechs– bis 15-​Jährige, Höchstteilnahmezahl: 20, Anmeldung unter: 0 71 71/​4 07 55, Termin: 26. 8., 14 bis 16 Uhr
  • Kloster Lorch: Meister der Bildhauerkunst (bis 13. 9.); Greifvogelflugschau für Kinder (wetterabhängig), Termine: 26. 8., 2. 9., 9. 9., jeweils 15 Uhr; Führung Prälatenstube, Termin: 13. 9., 11 Uhr
  • KISS — Temporäres Museum, Schloss Untergröningen, Abtsgmünd-​Untergröningen: Plakatraum — Frieder Grindler (bis Ende 2010); VIVID FANTASY — Die blühende Fantasie (bis 13. 9) — Ausstellungsführungen finden statt am 23. 8., 30. 8., 6. 9., 13. 9., jeweils 17 Uhr
  • Mittelsteinzeit und Geschichtenmuseum, Schloss Untergröningen, Abts-​gmünd-​Untergröningen: Herstellung von Steinzeitschmuck, Schmuckscheiben, Lederbeutelchen etc. Alter: bis 14 Jahre, Termine: 23. 8., 30. 8., 6. 9., 13. 9., jeweils 14 bis 18 Uhr
  • Schwäbisches Bauern– und Technikmuseum, Marktstraße 5, Eschach-​Seifertshofen: 28. Seifertshofener Lanz-​Bulldog– und Dampffestival, Termine: 29. 8., 30. 8., jeweils ab 10 Uhr
  • Heimatmuseum im Alten Rathaus, Hagbergstraße 25, Gschwend-​Horlachen: Religiöse Bilderwelten (bis 1. 11.), Thementag: evangelische und katholische Bildmotive, Termine: 6. 9., 14 bis 17 Uhr
  • Sammlung optischer Phänomene, Untere Gasse 17, Abtsgmünd-​Leinroden: Satellite-​Symposium „3-​Dillusions“. Höchstteilnahmezahl: 60, Infos/​Anmeldung unter www​.2009​.lein​ro​den​.de, Termin: 23. 8., 10 bis 21 Uhr
  • Limesanlagen Rotenbachtal/​Freimühle, Schwäbisch Gmünd: Limes-​Spaziergang. Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotenbachtal, Termin: 6. 9., 14 Uhr
  • Römerbad Schirenhof, Schwäbisch Gmünd: Limes-​Spaziergang. Treffpunkt: Oberer Parkplatz Schirenhof, Termin: 23. 8., 14 Uhr
  • Galerie im alten Rathaus, Marktplatz 4, Aalen: Marc Chagall — Grafiken aus sieben Jahrhunderten (20. 9.)
  • Limesmuseum, St.-Johann-Straße 5, Aalen: Gesichter der Macht — Kaiserbilder in Rom und am Limes (bis 4. 10.)
  • Urweltmuseum, Reichsstädter Straße 1, Aalen: Kopffüßler aus dem Jura (bis 15. 11.)
  • Museum Wasseralfingen, Stefansplatz 5, Aalen-​Wasseralfingen: Weg von Haus und Hof — Das Lagerleben in Wasseralfingen 1945 bis 1950 (bis 6. 9.); Schöne Grüße aus… Historische Ansichtskarten aus Wasseralfingen und Hüttlingen
  • (bis 6. 9.)
  • Alamannenmuseum, Haller Straße 9, Ellwangen: Schätze aus Hessigheims Boden — Das Gräberfeld im „Muckenloch“ (bis 25. 10.); Bogenbaukurs für Kinder, Alter: 7 bis 14 Jahre, Höchstteilnahmezahl: 6, Anmeldung 0 79 61/​96 97 47, Termin: 26. 8., 10 bis 17 Uhr; Großes Museumsfest mit Alamannenlager, Termin: 13. 9., 10 bis 17 Uhr
  • Schlossmuseum Ellwangen, Schloss 12, Ellwangen: Die Fürstpropstei Ellwangen im Spiegel alter Karten (bis 20. 9.); Montags-​Maler, Alter: 10 bis 13 Jahre, Höchstteilnahmezahl: 16, Anmeldung 0 79 61/​64 67, Termin: 26. 8., 14.30 Uhr; Candle-​Light-​Führung, Treffpunkt: Brücke am äußeren Schlosstor, Kosten acht Euro, Anmeldung 0 79 61/​8 43 03, Termine: 22. 8., 4. 9., jeweils 20.30 Uhr; Führung Außenanlagen Schloss und Schlossmuseum, Treffpunkt: Brücke am äußeren Schlosstor, Termin: 12. 9., 14 Uhr
  • Schloss Kapfenburg, Lauchheim: Menschen auf Schloss Kapfenburg -
  • Fotografien von Ralf Baumgarten (bis
  • 31. 12.)
  • Limesmuseum, St.-Johann-Straße 5, Aalen: Die Welt der Römer — erlebnisreiche Stunden im und um das Limesmuseum mit vielen Aktivitäten. Termine: 9. 9., 10. 9. jeweils 14 bis 16.30 Uhr
  • Schloss Fachsenfeld, Am Schloss 1, Fachsenfeld: Führung durch Schloss oder Park, Termine: 23. 8., 30. 8., 6. 9., 13. 9., jeweils 11.30 (Schloss oder Park), 14 Uhr (Park), 15.30 Uhr (Schloss)
  • Limes-​Park, Bucher Stausee, Rainau-​Buch: Rainauer Mittwochswanderung. Treffpunkt: Kiosk am See, Termine: 19.8., 26.8., 2.9., 9.9., jeweils 18 Uhr; Limeswachturm, Wanderparkplatz „Am Limes“, Rainau-​Buch: Turmwache der Limes Cicerones. Termine: 23. 8., 30. 8., 6. 9., 13. 9., jeweils 1116 Uhr.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 3684 Tagen veröffentlicht.

1498 Aufrufe
3684 Tage 21 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 66


QR-Code
remszeitung.de/2009/8/20/museumssommer-in-gmund-und-umgebung-zahlreiche-ausstellungsfuhrungen-und-veranstaltungen/