Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 23. November 2017

Landtagspräsidentin Muhterem Aras zu Gast in Gschwend

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Eines zog sich am Mittwoch deutlich erkennbar durch den Gesprächsabend im Bilderhaus in Gschwend: Muhterem Aras Liebe zu dem Land, das sie sehr früh als ihres erkannt und ins Herz geschlossen hat – Deutschland. Die Landtagspräsidentin sprach mit Martin Mühleis sehr offen über ihr Leben und ihre Ansichten.

GSCHWEND. Das Interesse war groß, das Bilderhaus bis auf den letzten Platz belegt. Die Fragen spannten sich quer durch verschiedene Themen, angefangen bei den aktuell gescheiterten Sondierungsgesprächen. Hier blitzte sie erstmals auf, die Liebe zum Land. „Ich bin froh, dass wir in einem Land leben, in dem die Parteien gezwungen sind, eine Koalition zu bilden“, erklärte Aras. Warum sie diese Ansicht vertritt, was sie über die Wertegemeinschaft Europas denkt und warum sie sich von Anfang an in Deutschland wohlgefühlt hat, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/23/landtagspraesidentin-muhterem-aras-zu-gast-in-gschwend/