Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Sonntag, 26. November 2017

Masken: Wäschgölten-​Kunstprojekt in Waldstetten

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: ks

Die Waldstetter Wäschgölten sind mehr als ein Fasnachtsverein. Ihr jährlicher Fasching für Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Kooperation mit dem Haus Lindenhof seit 2014 zeugen von vorbildlicher Inklusion und Solidarität.


Dies war der allgemeine Tenor bei der Vernissage des vierten Kunstprojektes im Rathausfoyer.
Nach den Kunstprojekten „Fasching – das andere Ich“, „Mensch und Gemeinschaft“ und „Meine Farbe – meine Form“ war „Masken“, gemalt auf Span– und OSB-​Platten, das Thema des vierten Kunstprojekts, das Wäschgölten-​Ehrenmitglied Helmut Herkle und PRODI-​Werkstattleiter Wolfgang Polzer für acht Teilnehmer organisierten.
Wiederum hatte Kunstpädagoge Uwe Feuersänger aus Täferrot die künstlerische Betreuung übernommen. Entstanden sind 21 Werke von acht Menschen mit besonderen Fähigkeiten aus der PRODI-​Werkstatt und Haus Lindenhof.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/26/masken-waeschgoelten-kunstprojekt-in-waldstetten/