Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 08. November 2017

Schwäbisch Gmünd: Weihnachtsbaum gesetzt

Galerie (12 Bilder)
 

Fotos: Marcus Menzel

Am Mittwochvormittag wurde der wohl größte Weihnachtsbaum aller Zeiten auf dem Gmünder Marktplatz gesetzt. Die mächtige Weißtanne wurde gespendet von Dr. Hans-​Peter Haar. Bei ihm wurde der 23 Meter hohe Baum in der Lindenfirststraße gefällt. „Ein Meter verblieb dort, einen weiteren haben wir auf dem Marktplatz abgenommen“, so Peter Schmid, der die Aktion leitete.

Weil insgesamt zwei Meter in den Boden eingelassen wurden, bringt es der rund 4,2 Tonnen schwere Baum nun auf dem Marktplatz auf stolze 19 Meter Höhe. An seiner breitesten Stelle beträgt der Durchmesser etwa sieben Meter. Der Baum wurde mit einem Fahrzeug der Stadt auf den Marktplatz verbracht, wo ein Kran der Firma Helling bereit stand, um die Weißtanne durch große Höhe an die gewünschte Stelle zu transportieren.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/8/schwaebisch-gmuend-weihnachtsbaum-gesetzt/