Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Dienstag, 09. Mai 2017

Baronin Mephista: Faust im HBG-​Schülertheater

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hbg

In der Uraufführung der HBG-​eigenen Adaption des berühmten Goethe-​Klassikers gab es Humanitas, Bildung und Gemeinschaft hautnah zu erleben.


Wie im Original spielten die Schülerinnen und Schüler der sechsten bis zehnten Jahrgangsstufe ihren Zuschauern eine Geschichte über die zentralen Fragen des Menschseins und der Menschlichkeit und erzählten dabei von der Suche nach Sinn, nach Glück, nach dem, was das Leben lebenswert macht, aber auch von Schuld und Scheitern am Ende dieser Suche. Trotz aller radikalen Kürzungen und ungenierten Änderungen kam die Bildung nicht zu kurz, bestand doch ein Gros des Textes weiterhin aus Goethes zeitlosen Versen, in denen Engelchen und Teufelchen ihre Wette um Frau Doktor Faustens Seele abschlossen, die Vampirbaronin Mephista mit den Köpfen der Menschen spielte und die Hexen in der Walpurgisnacht ihre Zaubersprüche sangen. Mehr in der RZ vom 10. Mai.


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/9/baronin-mephista-faust-im-hbg-schuelertheater/