Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 14. Juli 2017

„Mühlenfest“ im Windpark zwischen Eschach und Göggingen: Unterschiedliche Meinungen

Mit einem Windmühlenfest stellte sich der Betreiber der Windkraftanlagen im Gebiet „Büttenbuch“, Greenpeace Energy eG“, gestern Nachmittag seinen „Nachbarn“ vor. Prokurist und Projektleiter Julian Tiencken reiste mit seinem Team aus Hamburg an.

Aus Göggingen kam auch eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer mit Bürgermeister Walter Weber an der Spitze; Feuerwehr und DRK waren in Bereitschaft. Der Gögginger Schützenverein hatte den Zeltaufbau und den Getränkestand übernommen und bewirtete mit Getränken, dem Verein wird auch der Erlös des Fests zufließen. Bürger nutzten die Veranstaltung auch, um zum Ausdruck zu bringen, dass es im Hinblick auf diesen Windpark unterschiedliche Meinungen gibt. Mehr dazu in der Samstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 373 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/7/14/muehlenfest-im-windpark-zwischen-eschach-und-goeggingen-unterschiedliche-meinungen/