Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 13. September 2017

„Heimspiel“ der Gmünder Jazz-​Mission

Galerie (1 Bild)
 

Foto: jam

Es swingt, klingt und jazzt wieder in Gmünd am Samstag, 16. September. Vier Bands aus der Region spielen – ganz kostenlos. Die Jazz-​Mission Schwäbisch Gmünd und die KSK laden zum „Heimspiel“ ein.


Das erste Heimspiel fand seinerzeit großen Anklang beim Landesjazzfest 2010, als sich auf dem Johannisplatz viel Publikum drängte. Seitdem gehört dieses „kleine Festival“, präsentiert von der Jazz-​Mission und der Kreissparkasse Ostalb, zum festen Teil vom beginnenden Jazz-​Halbjahresprogramm des Vereins.
Im Halbstundentakt können sich die Zuhörer entscheiden: Der einen Band weiter zuhören — oder doch lieber das Café wechseln und einer neuen Band lauschen? Versetzt beginnen die Bands ab 20.30 Uhr im Café Margrit und Bassano mit ihren musikalischen Darbietungen.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 28 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/9/13/heimspiel-der-gmuender-jazz-mission/